Garage fürs Motorrad?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist eine Plane überhaupt eine Option? Klingt, als ob du eher auf der Suche nach einem "festen" Schutz bist. Wir haben uns für die Drahtesel eine Fahrradgarage wie bei http://www.trapezbleche-lissa.de/fahrradgarage/ zugelegt. Da kann man die Bikes auf Schienen herausfahren lassen. Sowas gibts bestimmt auch für Motorräder. Ähnlich wie die Optionen des Posterkollegen.

Wenn du aus der Maschine Benzin und Öl ablässt stehen dir viele Möglichkeiten offen, wie etwa Schuppen, Carport, Keller usw. Der Möglichkeiten gibt es viele oder einfach eine Motorradschutzplane wenn du ein geschütztes Plätzchen  hast. Ich habe meine Maschine mehrere Winter lang über eine Aussentreppe in einen Keller zum Überwintern gebracht.

Effigies 15.12.2016, 17:34

Warum sollte man das Öl ablassen ?

0

Du schließt ja schon eine Menge wegen Kosten aus, da bleibt ja fast nur die Abdeckung mittels Plane.

Ansonsten Nachbar mit Garage/Carport mal freundlich fragen ob noch etwas Platz ist.

 

Ich würde mir einfach eine Schutzplane kaufen, gibts in jedem Motorradgeschäft zu kaufen, das wäre so die billigste Lösung.

Ich finde diese schmalen Motorradgaragen interessant, die man an der Wand des Hauses stellen kann. Die lassen sich ganz einfach mit einem Klapptor öffnen.

Was möchtest Du wissen?