mein Mofa geht fast nicht an

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Beschreibung könnte auf ein Problem mit der Zündkerze hindeuten. Außerdem könnte die Vergasereinstellung etwas zu mager sein. Nimm mal die Kerze schnell heraus, wenn dein Mofa eine Strecke gelaufen ist. Kontrolliere das Kerzengesicht, es sollte nicht zu hell sein. Eher Dunkelbraun bis leicht Schwarz. Schau auf den Elektrodenabbrand und den Elektrodenabstand. Beide Elektroden sollten keine abgerundeten Kanten haben, weil das auf Abbrand hindeuten würde. Der Elektrodenabstand sollte unter 1 mm betragen. Stecke eine handelsübliche neutrale Postkarte durch. Die sollte knapp durchpassen. Im Zweifelsfall probiere es mit einer neuen Zündkerze. Für Mofas ist auch bei neuen Kerzen der Abstand meistens etwas zu groß. Wenn es an der Kerze nicht liegt, dann stelle den Vergaser etwas fetter ein. Dazu brauchst du aber etwas Sachkenntnis, solltest dir also kundige Hilfe besorgen.

Was möchtest Du wissen?