mal wieder eine Spitzfindigkeit: Dynastarter selber bauen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also bei Yamaha war in früheren Jahren sehr häufig eine Dynastartanlage verbaut, und der dazu nötige Akku war nicht derart groß, das es bei der Emme ein Problem mit der Unterbringung geben sollte.Der Dynastarter war von den Abmessungen auch nicht sehr viel größer als eine normale Lima, nur halt anders gewickelt. Wenn Du bisschen googelst, sollte sich auch ein Schaltplan dafür finden lassen. Viel Erfolg.

Hier ein Link zu den Yamahas: http://www.classicyams.com/brochures/brochures/yamaha-yd2-and-ya3.html

Was möchtest Du wissen?