Kopressionsdruck

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Motor gesund ist: Verdichtung = 9,5:1. Kompression = 10-14 kg/cm2 (1kg/cm2=0,98 Bar) Wird bei betriebswarmen Motor und unter Volllast gemessen(Volllast= Gas bis zum Anschlag). Ein Gruß vom !Alten".

Bisher habe ich Kompression gemessen indem ich die Kerzen ausgeschraubt habe und ein Manometer (Kompressionsdruckmesser) in die Kerzenöffnung geschraubt habe. Dann den Motor 3-4 x "durchdrehen lassen. Angesprungen ist der nie, da keine Kerzen im Zylinder waren. Kenn nur diese Möglichkeit, mache ich noch heute so. Gruß Bonny

0
@Bonny2

Ich habe auch nicht geschrieben, dass der Motor "läuft". Volllast= Voll geöffnete Drosselklappe(n).Dazu kommt der Anlasser. :-)

0
@my666

Ach so, dann habe ich es doch immer richtig gemacht. Hätte ja sein können, dass es eine neue Messmethode gibt (mit Adapter), die ich nicht kenne. Gruß Bonny

0

Was möchtest Du wissen?