Frage von ZweiradGaudi, 90

Kawasaki Ninja 650 2017, passendes motorrad?

Servus Leute, ich bin ein Motorrad Frischling und wollte mal wissen was ihr von der Kawasaki Ninja 650 haltet aus 2017. Ich möchte jetz nämlich mein erstes eigenes Motorrad kaufen (4 Monate lang auf einer 125er rumgefahren um ein bisschen Erfahrung zu sammeln) und fand die Ninja 650 optimal. Da meine Interesse nicht hohe Geschwindigkeiten sind, wollte ich wissen ob die Ninja auf kurvigen Landstraßen und in den Bergen eine gute Wahl wäre. Ich möchte nämlich auch einen angenehmen Komfort im Alltag aber trotzdem die Optik eines supersportlers. Falls die Ninja doch nicht das beste für meine Ansprüche wäre, könntet ihr mir was anderes empfehlen was nicht die 8000 euro sprengt sowie auch A2 geeignet Ist (zum drosseln) vielen dank im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kaheiro, 72

Schau mal hier!https://www.1000ps.de/testbericht-3002958-kawasaki-ninja-650-test-2017

Kommentar von ZweiradGaudi ,

Danke ich hab mir alles mögliche durchgelesen und alle möglichen YouTube Videos angeschaut. Trz. Bin ich unentschlossen ob die cbr 500r vllt besser wäre. In manchen Videos wird gesagt dass das Fahrwerk zu weich wäre für Bergpässe und sowas will ich ja fahren.

Antwort
von katastrofuli, 54

Warum leihst du dir die Kawa nicht mal für 1-2 Tage, da kannst du den "Härtetest" machen und kaufst nicht die Katze im Sack. Meistens werden die Leihkosten beim Kauf eines neuen Mopeds verrechnet.

Kommentar von ZweiradGaudi ,

Ich darf das Motorrad nur gedrosselt fahren momentan, deshalb geht das nicht. Ich glaube nicht dass jmd. ein Motorrad drosseln würde für eine Probefahrt. Aber ich werde trz. nachfragen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community