Frage von ZweiradGaudi, 143

Kawasaki Ninja 650 2017, passendes motorrad?

Servus Leute, ich bin ein Motorrad Frischling und wollte mal wissen was ihr von der Kawasaki Ninja 650 haltet aus 2017. Ich möchte jetz nämlich mein erstes eigenes Motorrad kaufen (4 Monate lang auf einer 125er rumgefahren um ein bisschen Erfahrung zu sammeln) und fand die Ninja 650 optimal. Da meine Interesse nicht hohe Geschwindigkeiten sind, wollte ich wissen ob die Ninja auf kurvigen Landstraßen und in den Bergen eine gute Wahl wäre. Ich möchte nämlich auch einen angenehmen Komfort im Alltag aber trotzdem die Optik eines supersportlers. Falls die Ninja doch nicht das beste für meine Ansprüche wäre, könntet ihr mir was anderes empfehlen was nicht die 8000 euro sprengt sowie auch A2 geeignet Ist (zum drosseln) vielen dank im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kaheiro, 123

Schau mal hier!https://www.1000ps.de/testbericht-3002958-kawasaki-ninja-650-test-2017

Kommentar von ZweiradGaudi ,

Danke ich hab mir alles mögliche durchgelesen und alle möglichen YouTube Videos angeschaut. Trz. Bin ich unentschlossen ob die cbr 500r vllt besser wäre. In manchen Videos wird gesagt dass das Fahrwerk zu weich wäre für Bergpässe und sowas will ich ja fahren.

Antwort
von katastrofuli, 99

Warum leihst du dir die Kawa nicht mal für 1-2 Tage, da kannst du den "Härtetest" machen und kaufst nicht die Katze im Sack. Meistens werden die Leihkosten beim Kauf eines neuen Mopeds verrechnet.

Kommentar von ZweiradGaudi ,

Ich darf das Motorrad nur gedrosselt fahren momentan, deshalb geht das nicht. Ich glaube nicht dass jmd. ein Motorrad drosseln würde für eine Probefahrt. Aber ich werde trz. nachfragen 

Antwort
von fritzdacat, 94

Ob du mit der Sitzhaltung in den Bergen (besonders bergab) glücklich wirst bezweifele ich. Kann dir auch nichts empfehlen, meine Welt fängt erst ab 1000ccm an.

Kommentar von ZweiradGaudi ,

Kannst du es auch belegen warum die Sitzhaltung (Berg ab) für Bergpässe ungeeignet wäre?

Kommentar von fritzdacat ,

Soll ich eine Doppelblindstudie starten? Ich fahre eine Fireblade und weiss das aus eigener Erfahrung.

Kommentar von ZweiradGaudi ,

Dann Danke für nichts haha, dein Beitrag hat so viel Inhalt wie ne leere flasche

Kommentar von haudegen ,

denk doch mal mit.

du fährst auf ner sportler, das heißt, das ein großteil deines gewichtes bedingt durch die sitzhaltung auf den armen lastet. fährst du nun berg runter, erhöht sich dadurch der druck auf die gelenke zusätzlich, oder warum glaubst du, sind in den bergen eher chopper/enduristen unterwegs ?

Kommentar von ZweiradGaudi ,

Nur die Ninja 650 soll eine recht aufrechte und angenehme Sitzhaltung haben im Gegensatz zu supersportler, deshalb kann man es nicht verallgemeinern mit der Belastung deiner Arme.

Kommentar von fritzdacat ,

ach herjeh, was bist du denn für ein Exemplar?

Kommentar von ZweiradGaudi ,

Ich will dich nicht angreifen aber ich habe deine Sorte Mensch schon durchschaut und werde dich jetz einfach ignorieren aber laut deiner Antworten allgemein auch bei anderen schreibst du immer iwas ohne Sinn und hast das Gefühl dass du über alles bestens Bescheid weisst und der krasseste Motorradfahrer bist mit deiner schmandigen fireblade. Bitte antworte sachlich auf fragen in der Zukunft oder lass es gleich sein und verbring deine Freizeit sinnvoller.

Kommentar von fritzdacat ,

Brauche von dir keine Ratschläge, das Thema ist für mich auch jetzt erledigt.

Kommentar von Nachbrenner ,

http://www.kawasaki.de/de/products/supersport/2017/ninja\_650/overview?Uid=092DX...

Die 650er Ninja ist eine "ER 6 f" und hat nichts mit der Vierzylinder / 136 PS Ninja zu tun.

@ Gaudi Mit Ninja wurden bei Kawa bisher Supersportler bezeichnet. Die neue "ER 6 f" als Ninja zu bezeichnen, ist ein Schuß ins Kawa Knie.

Kommentar von ZweiradGaudi ,

@nachbrenner das weiss ich doch, die Behauptung hab ich nie aufgestellt. Kann nicht einer bitte ein mal auf meiner Frage Antworten und nicht um den heissen Brei reden...das wäre bombastisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community