Kann es sein das ein Straßenreifen nach 1000km schon abgefahren ist?

1 Antwort

Ich glaube, das müsste man bewusst provozieren (Burnout o.ä.), sonst ist das nicht möglich. Bei mir hält er maximal 3500km, und das ist schon relativ wenig für einen Strassensportreifen. Da liegt wohl ein Fehler vor. Natürlich wird wie Sensenmann sagt ein Rennsportreifen nach 1000km Autobahn mit 290km/h auch hinüber sein, aber davon reden wir ja glaub ich nicht.

Ölverbrauch

Hallo, liebe Leute.

Isch hab da ma ne Fraage... Meine TDM fängt jetzt nach 40.000 KM verstärkt an, sich an dem teuren Schmierstoff hemmungslos zu bedienen. Der Ölverbrauch liegt bei ca. 1/2L auf 1000Km und ist damit deutlich über soll. Der Motor ist dicht, an den Abgasen ist nichts erkennbar und das Kühlwasser ist auch ok. Verständlicherweise habe ich jetzt keinen bock, bei der geringen Laufleistung den Motor zu öffnen, bzw. viel Geld für eine Überarbeitung zu zahlen. Also noch was herauszögern... Nun habe ich gelesen, dass es diverse Aditive gibt, die man dem Öl beimischen und der Verbrauch dadurch gesenkt werden kann. Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit diesen Aditiven? Wirkt sich das Zeut vielleicht negativ auf die Kupplung aus? (Ölbadkupplung)

Würde mich über einen Tipp sehr freuen!

LG, Mosam

...zur Frage

Weicher Druckpunkt

Hi alle zusammen, habe folgende Frage. Also gegen Ende der letzten Saison viel mir auf einmal auf, dass der Druckpunkt meiner Vorderradbremse ekelhaft weich geworden ist, wie bei einer Fahrradbremse beinahe...also eine mit Bowdenzügen, ein Gefühl als ob man gegen Gummi ziehen würde. Dazu ist er noch wahnsinnig weit hinten/vorne...Richtung Gasgriff, je nachdem was man als hinten oder vorne bezeichnet:D. Hab mich beim harten anbremsen schon das ein oder andere Mal etwas erschreckt. Dachte dann, dass es vielleicht an der schmodderigen Bremsflüssigkeit liegt und habe diese dann gewechselt, aber es hat sich kaum gebessert. Bremsbeläge vorne(sinter) sind erst wenige km gefahren, Bremsleitungen sind Stahlflex, entlüftet ist auch ordentlich und Bremsscheiben sind auch i.O.

Beim ersten Auftreten hab icch den gewanderten Druckpunkt einfach mal auf eine zu heiße Bremse geschoben, was mir aber da schon nicht so wirklich logisch erschien. Handelt sich um eine 93er ZXR 750.

Vielleicht hat ja der ein oder andere ein paar Vorschläge, was es sein könnte und wie sich dieses dann beheben lassen könnte.

MfG und Dank

...zur Frage

Frage zum Motorrad/Roller-Kauf

Guten Tag, Ich fahre jetzt seit 2 Jahren eine 50ccm Piaggio-Machine, welche jetzt kaputt ist (Bremsen tot,Auspuff kaputt,Batterie leer, Tacho kaputt,Reifen abgefahren), dass alles zu ersetzen lohnt sich nicht und ich möchte eine neue Maschine kaufen.

Sie darf max. 125ccm haben, da ich einen A1-Führerschein besitze.

Ich weiss nichtmal ob ich einen Roller oder ein richtiges Motorrad kaufen soll, was würdet ihr mir empfehlen? Was kommt billiger:

-Neupreis

-Verbrauch

-Unterhaltskosten

Ich fahre ca. 10-15km pro Tag, 50% davon in der Stadt. Am besten ist es noch Autobahn-tüchtg.

Was würdet ihr mir vorschlagen? Vielleicht kennt ihr eine passende Maschine für meine Bedürfnisse. Ich bin kein Profi-Motorradfahrer, aber ein bisschen Spass sollte man schon haben :)

Danke & Lieben Gruss

bobby

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?