Iwie ein Schalter für drosseln bei meiner 125er

...komplette Frage anzeigen Meine xD - (125ccm Motorrad)

9 Antworten

Ich weiss, das klingt einfacher als es ist, und ich kenn ja auch deinen Dad nicht. Aber das beste für dich wär, wenn du dich gegen ihn durchsetzt. Sag ihm, dass du den größeren Schein gemacht hast, und den auch nutzen willst. Ich denke, er hat Angst um dich, denn kein Vater macht sowas, weil er dem Sohn eins auswischen will. Vielleicht hilfts, wenn du ihm beweist, dass du der Verantwortung gewachsen bist. Vielleicht lässt er sich darauf ein, dass du sie erst auf 80kmh lässt, und quasi auf Probe fährst. Das setzt natürlich voraus, dass du auch mit der Verantwortung umgehen kannst. Ist jetzt nicht der Tipp den du dir erhofft hast, aber auf jeden Fall der gerade Weg. Den solltest du gehen, denn das macht dich erwachsen.

Das dürfte schon daran scheitern, daß das Fahrzeug nach Willen deiner Eltern als Mokick mit 45 km/h zugelassen werden müßte und ein kleines Versicherungskennzeichen bekommt, deinem Wunsch entsprechend mit 80 km/h aber ein Leichtkraftrad einschließlich LKR-Kennzeichen ist. Sollten deine Eltern also auch Halter des Fahrzeugs sein, bekommen die das auf alle Fälle mit.

Von heimlichen Umbauten, vor allem ohne Kenntnis deiner Eltern rate ich dir dringend ab. Was machst du, wenn deine Eltern denken, du fährst ein Mokick, wirst aber mit 80 irgendwo geblitzt oder angehalten? Dann bist du ohne Fahrzeugzulassung und vor allem ohne Versicherungsschutz unterwegs. Mal abgesehen von dem zu erwartenden Donnerwetter mit deinen Eltern - willst du dich wirklich strafbar machen? Und wenn du ohne Versicherungsschutz einen Unfall verursachst dich und vor allem deine ahnungslosen Eltern in ernsthafte Schwierigkeiten bringen?

Im Schadensfall / Versicherungsfall würde die Bauartveränderung sehr wahrscheinlich von einem Sachverständigen festgestellt werden - und das kann richtig Ärger geben, vor allem, weil du minderjährig bist.

Versuch doch besser, deine Eltern davon zu überzeugen, das Bike als Leichtkraftrad zuzulassen. Ein solches auf 45 km/h zu drosseln ist sowieso Quatsch - da wärest du billiger mit dem Mokickführerschein und einer 50er weggekommen.

falls noch interessiert... ich denk dass das geht... freunde von mir mir einem 49ccm roller der eigentlich 25 laufen muss, haben eine magnetdrossel... d.h. wenn du einen kleinen magneten an einer bestimmten stelle unter dem sitz lang ziehst, geht die drossel raus und das teil fährt 80. Wenn du den motor wieder aus und an schaltest, ist die drossel wieder drin... nur ist jetzt die frage, ob du sowas auch für 125ccm krigst und ob du die dann nur auf 80 brgrenzen kannst wenn die drossel raus machst

lg Markus

Hallo Flo.

Grundsätzlich wirst Du von Deinen Eltern dafür sicher keine Erlaubnis bekommen (wenn die auch nur ein bischen was im Kopf haben), da es schlicht illegal ist und wenn was passiert, wird es nicht nur teuer, da kann man bei Personenschäden auch schon mal ins Gefängnis kommen. Abgesehen davon, das Dein Führerschein bei Versicherungsbetrug evtl. auch noch weg ist.

Warum sollst Du denn auf 45 km/h drosseln. Sinn macht das keinen, wenn Du den A1 hast und ungefährlicher wird das Bike damit auch nicht.

Schaltbare elektronische Drosselungen gibt es, allerdings ist es nicht legal. Ob Deine Yamaha auf 45 km/h gedrosselt werden kann, weis ich nicht. Normalerweise entdrosselt man und schaltet dann auf die 80 km/h zurück. Frag am besten hier nach: http://www.125er-forum.de/

Sag doch mal deinem Dad, dass du mit 45 evtl. noch gefährlicher lebst. Damit kannst du nicht mal im Stadtverkehr mitschwimmen und wirst auf schmalen Straßen sehr knapp überholt, auch von Lkw...

Wenn du ihm auch noch versprichst, dass du nicht in der 30er Zone mit hirnlosen >70 unterwegst bist, wie die meisten Jugendlichen, vllt. sieht er es dann ein.

Ansonsten gilt das, was my666 schon getippt hat.

Aber ein schönes Motorrad hast du, Respekt! Echt toll! Von sowas hatte ich früher geträumt. Fahr vorsichtig!

Frag mal deinen Dad,was das drosseln auf 45km/h bringen soll?Mit Versicherungskennzeichen geht das sowieso nicht,weil nur bis 50ccm möglich.Erkläre deinen Eltern,daß du in der Fahrschule gelernt hast,auf einer ungedrosselten Maschine zu fahren und dein Fahrlehrer und der Prüfer(beides Fachleute)dein Fahrkönnen als ausreichend befunden haben.

Setz dich durch oder lass es. Ein Schalter ist Mist und du riskierst einiges, da die Versicherung vermutlich dementsprechend angepasst wird.

Sagste deim Dad du hast nur 3 Gänge :-)

hey vieeelen danke für die tollen Antworten. ihr seid echt klasse xd dann werde mal mit meinen eltern sprechen^^

Sonst druck den Kram hier doch als Argumentationshilfe für deine Eltern mal aus.

0

Was möchtest Du wissen?