Ist es eine gefälschte Sachs?

2013er Modell mit SFM Aufschrift - (Sachs, Fälschung, SFM) 2016er Modell mit SAXXX Aufschrift - (Sachs, Fälschung, SFM)

2 Antworten

Die Firma Sachs war eine deutsche Firma die Moppeds und Motorräder hergestellt hat.

Die sind mitleweile mehrfach pleite gegangen und verkauf worden. Alle Fabriken in Deutschland sind mitlerweile geschlossen.

Nur der Name lebt noch bis heute, da werden einfach irgendwelche China-Bikes mit dem Namen versehen. Nur die heutigen Sachs-Bikes haben halt nichts mehr mit der deutschen Ingenieurskunst zu tun.

Naja, besser als die Kreidler wäre sie ja trotzdem...

Leider kann sie nicht mit den großen Firmen mit Standhalten wie Yamaha oder KTM.

0
@lba2x

Für Kreidler gilt genau das gleiche wie für Sachs.

Das Markenlable Kreidler klebt teilweise sogar auf den gleichen Moppeds. Gleicher Hersteller, gleiches Produkt, nur anderer Besteller. Die schreiben da drauf was immer du bestellst.  

btw es gibt auch europäische Qualitätshersteller die sehr günstige Einsteigerbikes anbieten. Eine Beta bekommst du schon für kaum mehr als ne Sachs/Luxxon/LKreidler. Ebenso ne Rieju.

1

Sachs == SFM GmbH

Die SFM GmbH hat Sachs als Marke und vertreibt als Nachfolger der Sachs Fahrzeug- und Motorentechnik GmbH Produkte unter dem Markennamen Sachs.

http://www.sfm-bikes.de/de/bike.php?bike_id=362

Ob da jetzt SFM, Sachs oder SAXXX draufsteht ist erst einmal egal. SFM vertreibt auch andere Modelle (siehe Website) als SAXXX.

Was möchtest Du wissen?