Husqvarna 701 (BJ 2017) Tacho zeigt permanent 0 km/h an?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich stimme 19ht47 voll zu. Es gibt zwar noch andere Möglichkeiten (Hallgenerator am Vorderrad), aber es ist sicher ein "Wasserproblem". Bei einer Digitalanzeige werden die Impulse gezählt und addiert. Diese werden nun in einem Verhältnis vom Umgang der Vorderrades in Km/h gebracht. Nun folgt die digitale Anzeige die Du siehst. Hat jetzt Wasser einen "Kurzschluss" verursacht, funktioniert es nicht mehr.

Sind die Zahlen noch einwandfrei zu lesen (ohne zusätzlichen Zeichen), ist vermutlich die Anzeige in Ordnung. Der Fehler ist beim IC für das Zählen.

Versuche mal folgendes, denn meist ist die Anzeige noch zu retten: Tacho ausbauen, vorsichtig das Gehäuse abschrauben und die Elektronik mit einen Föhn trocknen. Auch wenn es trocken aussieht, mit dem Föhn trocken. Dann über Nacht stehen lassen und wieder einbauen. Ach ja: Finger weg von Kontaktspray oder was die Werbung als Wasserverdrängung anpreist. Das wirkt meist in dem Fall kontraproduktiv.

Zur zweiten Frage: Induktiv. Auch eine "Art" des Magnetismus ohne Magnet. Viel Glück. Bonny

Alles klar, danke für deine ausgiebigen Information hast mir echt weiter geholfen☺️ Vielen lieben Dank 👍🏻

1

Bonny hat bereits geschrieben, was ich jetzt auch empfehlen wollte. Aber, ist noch Garantie auf dem Moped ? Wenn ja, ab in die Werkstatt, damit der Tacho abgedichtet wird.

Was möchtest Du wissen?