Honda Transalp 600 mit 120000km kaufen?

3 Antworten

Das kann man so nicht sagen.

Ich zb fahre eine BMW F650 mit knapp 60000km.

Der Motor musste noch nie geöffnet werden.

Viele andere fahren das gleiche Motorrad mit weit über 100000KM und die sind völlig in Ordnung.

Abgesehen davon gehe ich bei vielen Motorrädern davon aus, das der KM-Zähler schon einmal rum ist und dies nur nicht angegeben wird.

Ein Motorrad das in 20 Jahren nur 15000KM gefahren sein soll? Das ist bestimmt sehr selten und nicht die Regel.

Und auch Motorräder mit niedrigen KM haben gerne viele Mängel.

Von "dann hast Du Ruhe" kann keine Rede sein.

Vielmehr kommt es auf die Wartung an!

Gruß

Karsten

Bei den km würde ich die Finger von lassen. Ist aber nur meine Meinung, denn es kann durchaus ein gepflegtes und gut gewartetes Mopped sein, das vielleicht besser da steht, als eines mit weniger km. Gib lieber etwas mehr aus und kauf was Neueres, dann hast du Ruhe. Denn was du sonst beim Kauf sparst, steckst du nachher in Reparaturen. Den Ärger kriegst du dann kostenlos mit dazu..

120.000km mit dem ersten Motor ohne Überholung? Finger weg!

Was möchtest Du wissen?