Habe Vibrationen ab 170km/h, wer kann helfen?

1 Antwort

Um ein weiteres langes Suchen zu vermeiden, würde ich den Reifen probehalber durch einen anderen Reifen ersetzen und damit mal fahren. (kann ja für den Testdrive ein gebrauchter sein). Damit hast Du Klarheit ob es tatsächlich am Reifen liegt und ersparst weiteres langes Suchen nach der Ursache.

Felgen Pulverbeschichtung zu weich/fehlerhaft?

Schönen Tag!

Ich habe vor ein paar Wochen beide Felgen (Aluguss) meiner 600er Hornet pulverbeschichten lassen (schwarz/RAL 9005). Bereits beim Einbau ist mir aufgefallen, dass die Beschichtung weit nicht die Widerstandsfähigkeit besitzt, für die sie in diversen Foren so hoch gelobt wird. Beispiel: Inbusschlüssel "fällt" aus 15cm auf die innere Lauffläche und die Beschichtung war auf der betroffenen Stelle weg (blankes Alu drunter). Wenn ich z.B. mit nem Nagel leicht (!) auf der Beschichtung rumkratze, hinterlässt das ebenfalls Spuren. Normal ist das nicht, oder? Wäre bitter, wenn das ganze nochmal gemacht werden müsste (Reifen abziehen lassen, aufziehen, wuchten, neue Radlager rein, usw...)

Grüße

...zur Frage

Peugeot Roller SV 80 Motor springt nicht an

Mein Peugeot Roller steht seit gut 3 Jahren an der frischen Luft. (Abgedeckt) Der Grund hier für ist das der Motor nicht anspringt. Haben die Verkleidung ab gebaut, den Luftfilter abgebaut gereinigt. dem Vergaser nachgeschaut ob verstopft soweit das halt möglich ist, Anlasser, Variomatik kontrolliert Batteriespannung überprüft. Bauen wir die Zündkerze aus dreht der Motor ohne Probleme sobald aber die Zündkerze wieder eingebaut wird dreht der Motor stockend. Woran kann das liegen, wer kann helfen.

...zur Frage

Gsxr 600 K7 springt nicht mehr an/ bzw. hat kein Standgas mehr, HILFE

Ich habe ein riesiges Problem:

Und zwar hab ich mir eine Suzuki Gsxr 600 K7 (gedrosselt auf 34 PS) gekauft. Diese stand eine ganze Zeit lang und wurde nicht gefahren. Heute wurde sie dann nach langer Zeit von mir mal wieder gefahren. So bin ich zur Tankstelle gefahren und anschließend nach Hause. Alles soweit super - läuft 1A. Dann habe ich sie für ca. eine Stunde abgestellt und wollte dann noch eine schöne Runde drehen, aber dann fing das Problem dann. Die Maschine kriegt man zwar noch gestartet, sie geht aber sofort immer wieder aus, insofern man kein Gas gibt, als wenn kein Standgas mehr existiert. Wenn man sie dann dennoch fährt, fährt sie sich völlig ruckelig und sie läuft viel zu "fettig", hat einen erhöhten Benzinverbrauch und qualmt auch teilweise ein wenig aus dem Auspuff.

Ich hab die Zündkerzen schon kontrolliert, kriegen alle Funken, alle Stecker kontrolliert, sitzt auch soweit alles...

Kann mir einer helfen? Woran kann das liegen?

Danke schonmal!

...zur Frage

Schräglagentraining mit Stützrädern ausprobiert?

Ich habe einmal im Fernsehen eine Reportage über dieses Schräglagentraining gesehen, bei dem man mit einer umgebauten Maschine, die mit einem speziellen "Flügelsystem" ausgestattet ist, ohne Gefahr bis an die Haftgrenze der Reifen gehen kann. Dabei fangen Stützarme mit Reifen die Maschine und den Fahrer ab, bevor es komplett zu spät wäre. Die Reaktionen im Film waren natürlich durchweg positiv, nun hat mich ein Bekannter gefragt ob ich Lust habe mit einer größeren Gruppe auch mal mitzumachen. Er möchte das buchen und sucht noch Leute…
Hat das von euch schon jemand gemacht und hält das für wirklich empfehlenswert (für den hohen Preis, ca 200€/p. P.) oder eher nicht so? Danke!

...zur Frage

Mein Quad fehlt auf einmal der Anug und die Endgeschwindigkeit!?

Hi zusammen!

Ich hab ein Quad Cpi XS 250ccm und seit einiger Zeit ist der Anzug weg und in der Endgeschwindigkeit fehlen 20K/mh. Das kam ganz plötzlich, an der Ampel angehalten wieder los gefahren und ab da war die Leistung weg. Folgendes hab ich schon ausprobiert: Ventile neu eingestellt, Zündkerzen gewechselt, von einem Freund hab ich die CDI und Züündspule eingebaut zum testen, Vergaser gereinigt, Schwimmerstand kontrolliert, Tank und Sieb inklusive Benzinfilter gereinigt und gewechselt!? Alles nichts genutzt! Hat vielleicht von euch noch einer ne Ahnung was es sein kann!

Mfg SvenL

...zur Frage

Yamaha DT50 Reifenfrage!!!!! Geht es breiter? Bitte um hilfe.......

Hallo Jungs und Mädels ;)

Bin neu hier daher stell ich mich mal kurz vor.

Bin der Claudio,21 Jahre jung, seit kurzem ausgelernter Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik, und wohne in Hagen NRW

Da ich schon seit klein auf ein fabel für enduros bzw cross-maschinen habe , doch leider nciht den führerschein für die großen Kalieber besitze, wollte ich mir mal aus fun eine älltere yamaha dt50 (baureihe 91-98) zulegen.

Doch was mich waaaaaahnsinnig an den 50er mopeds ankotzt ist, dass die so schmale reifen haben.

Meine frage ist nun ist es möglich breitere reifen wie bei 125er moppeds zu montieren ohne gleich die felgen wechseln zu müssen?

Ich weis, ich weis. Es ist nicht erlaubt da die nicht eingetragen sind aber diese straftat bin ich bereit zu begehen :)

Ich würde mich freuen wenn ihr mir da weiter helfen könntet.

mfg Claudio

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?