GPZ500S springt aus seltsamen Grund nicht mehr an?

4 Antworten

Wenn ein Mopped länger steht, besonders wenn es auch noch kalt wird, können die Kupplungsscheiben zusammenpappen.

Das leistet genug Widerstand daß  du das Rad nicht mehr einfach so mit der Hand drehen kannst, aber sobald sich das Mopped in Bewegung setzt löst sich das sofort wieder. Ist nur so ne Art Saugnapfeffekt. 

Wie hast du denn die Batterie geprüft?

Ist der Bezinhahn offen ? Die GPZ hat doch keinen Unterdruckhahn, oder?

Hört sich zunächst wie eine Batterie an, die beim Startvorgang in der Leistung zusammenbricht. 

Ansonsten weiter verfahren wie gaskutscher vorgeschlagen hat und wieder berichten.

Da jetzt doch wieder die Batterie ins Spiel gebracht wurde (und von dir doch nicht ganz ausgeschlossen wird?):

»An der Batterie liegt es auf keinen Fall das habe ich direkt überprüft.«

Wie hast du es überprüft?

Was passiert, wenn der Motor Öl ansaugt?

Durch einen zu hohen Motorölstand, habe ich jetzt bemerkt, dass mein Luftfilterkasten voller Öl ist (die Entlüftung geht dort hin). Der Motor hat bestimmt schon was davon angesaugt. Was kann dadurcj passieren? Ist es schädlich für den Motor?

...zur Frage

Ist was dran an den angeblichen Problemen der Triumph Speed Triple?

Habe gestern am Treffpunkt wahre Horrorgeschichten über die Triumph Speed Triple 1050 gehört: Öldruckschalter undicht, Tacho geht aus, Tankentlüftung tut´s nicht, Kühlerprobleme, Ärger mit dem Schaltgestänge, sogar Rahmenprobleme. Stimmt das tatsächlich? Ich finde sie super!!

...zur Frage

Sachs XTC 125 2-Takt was ist Kaputt?

Hey Community,

meine Frage und Problem besteht darin, dass mein Motorrad komische Geräusche aufeinmal macht. Angefangen hat es bei der nach Hause fahrt wo ich Nachts unterwegs war. Zu den Symptomen: Geräusche sind ziemlich laut bzw. steigernd mit der Geschwindigkeit und dazu kommt das bei dem 1. und 2. Gang mit gezogener Kupplung (eher selten) das Vorderrad aufeinmal anfängt ein bisschen zu blockieren (Das merkt man da das Motorrad ein bisschen nach Vorne runter gedrückt wird). Jedoch ist es aber auch so das es bei einem Neustart einfach weg ist wenn es ca. 1 Tag gestanden ist und nach 200m ca wieder auftaucht. Anfänglich beginnt es mit einem Art Schleifen was ab und zu wieder weg geht aber mit der Zeit einfach da ist und mal lauter oder leiser wird.. (vielleicht auch nur Einbildung). Zu guter letzt beim Schieben kommt das Geräusch auch vor.

Motorrad: Sachs XTC 125 2-Takt Bj. 2000

Hoffe ihr könnt mir sagen was es ist...

...zur Frage

Ninja zx6r Kommt nichtmehr auf TopSpeed

Guten Tag, ich hab ein Problem mit meiner zx6r 2002. Normal hat sie 260,265km/h geschafft. Letzte Woche ein paar mal auf Anschlag gefahren und da war bei 230-240 Ende im Gelände. Die Richtung habe ich auch gewechselt also am Wind kanns nicht liegen. Was kann das sein ? MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?