Gebrauchtes Motorrad und Versicherungsschutz auf der Heimfahrt ?

1 Antwort

Hi, ... Dann hat ER den Schaden, wenn man so möchte. In aller Regel wird im Kaufvertrag festgelegt/ergänzt das der Käufer ab dann und dann das Fahrzeug übernimmt und binnen X Tagen das Fahrzeug umzumelden hat.

Besonders böse kann es für den Verkäufer enden wenn er der Versicherung gesagt hat das niemand ausser ihm das Fahrzeug bewegt.

10

Danke, dann liegt das Risiko also ab der Übernahme bei mir wenn es im Vertrag so festgelegt wird. Muß ich dann meiner Versicherung vorab Bescheid geben ?

0

Versicherung bei gemeinsamen Motorradausflügen (nicht sportlich)

Hallo alle! Habe vor, im Sommer einen größeren Ausflug mit älteren Menschen auf dem Sozius zu veranstalten. Kann mir jemand sagen, wie das mit Versicherungsfragen aussieht? Ist das nötig, was kostet das, welche Versicherung ist gut etc.

...zur Frage

Muss Motorrad abgeschlossen sein, damit die Teilkasko bei Diebstahl zahlt?

Hallo! Bin endlich zu meinem Kettenreinigen gekommen. War gar nicht so schwer. ein paar Lumpen und Kettenreinigerspray und das ganze war in nur 20 Minuten erledigt. Danach wieder geschmiert und fertig. Lust hatte ich aber keine dazu. Was solls. Werde es einmal im Jahr schon überleben. Nun zu meiner Frage: Habe mein Motorrad in der Garage stehen. Schließe es auch nicht über das Lenkradschloß ab. Manchmal lasse ich tagsüber die Garagentür offen stehen. Ich denke mir nicht dabei, denn die Garage steht im Garten. Man muss schon gut 15 Meter ins Grundstück gehen um dan die Garage zu kommen. Wie ist es aber, wenn mir jemand mein Motorrad tagsüber oder sogar nachts aus der Garage klaut. Denn auch nachts habe ich die Garagentür zwar unten aber nicht verriegelt. Man kann sie problemlos öffnen. Ist mein Motorrad versichert? ....oder muss ich in Zukunft das Lankradschloß reinmachen, damit es versichert ist? Danke für die Antworten. Gruß Liborio.

...zur Frage

Motorrad gebraucht kaufen?

Hello :)

Ich würde mir gerne eine neue Maschine zulegen. Habe im Internet auch schon recherchiert und ich bin mir nicht sicher, ob ich ein neues oder gebrauchtes Bike nehmen soll. Hat jemand Erfahrungen mit gebrauchten Maschinen? Ich habe gelesen (.....) dass es schon mal zu Folgekosten kommen kann, weil etwas Unerwartetes repariert werden muss.

Rechnet sich dann ein gebrauchtes Motorrad überhaupt oder lieber gleich neu kaufen?

Wäre über eure Erfahrungen und Tipps sehr dankbar! :)

...zur Frage

Wer kauft/verkauft sein Motorrad -privat- oder beim -Händler-? ...und warum?

Meine kleine Varadero habe ich privat gekauft (von meinem Schwager), daher hatte ich auch keine Bedenken, denn ich weiss daß es sein Motorrad liebt und pfelgt. Meine neue Transe habe ich als Tageszulassung (also auch ohne Risiko) vom Händler gekauft. Privat hätte ich mich nicht getraut, da ich mich technisch nicht auskenne. Ach ja, mein echter Name ist Liborio und Otto nur mein erfundener Nickname!

...zur Frage

Sitzgröße für winzige Fahrer

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Motorrad mit möglichst geringer Sitzhöhe. Nach ca. 12Jahren des Nicht oder Seltenfahrens , möchte ich mir wieder ein Motorrad zulegen. Ich will keine Vollverkleidete und auch kein Chopper, auch nix unter einer 800er. Ich will mir auch keine Neue kaufen, ein gutes gebrauchtes Bike soll es sein. Meine letzte war eine Zephyr 1100, mit der kam ich prima zurecht. Klar sieht das bei mir dann lustig aus, wenn ich beim zurückschieben der Karre nen roten Kopf kriege, weil die so schwer ist, aber egal. Ich hab auch schon im Internet nach den Sitzhöhen geguckt, aber auch das ist ja nicht sehr aussagekräftig, wenn der Sitz schmaler ist kann er ja auch etwas höher sein. Ich habe mir die BMW R1150 Rockster angeguckt, schön, aber mit der hohen Sitzbank zu hoch für mich, aber da gibt es ja auch noch eine niedrige. Ich bin jetzt über 40, deshalb finde ich die Rückenschonende BMW schon nicht schlecht. Klar über Boxermotor lässt sich natürlich streiten, find ich jetzt auch nicht so schön.....Bin auch die 1200 er Bandit vom Kollegen gefahren, aber der hat seine höher gelegt, da kam ich auch nur mit den Zehenspitzen auf dem Boden, auf Dauer ist das natürlich nix. Ach ja zum Wichtigsten, ich bin 157cm klein und nicht gerade ein Muskelpaket. Ich werde ja nicht die Einzige sein die dieses Problem hat und wäre für Lösungsvorschläge dankbar.

...zur Frage

Gebrauchte vom Händler kaufen ohne Probefahrt. Ist das sinnfrei?

Von Privat würde ich nie eine ohne Probefahrt kaufen. Aber wenn ein Händler 1a bzw. Top Zustand zusichert und der Händler über 200km vom Wohnort entfernt ist. Wie soll man sich da verhalten? Hinfahren, verhandeln und Heimfahrtservice in Anspruch nehmen, oder nur Verhandeln und dann Motorrad Heimfahren lassen? Kann man Händler vertrauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?