Funktioniert ein ABS mit einer schlechten Batterie problemlos?

1 Antwort

Du brauchst die Batterie zum Start, teilweise als Erregerstrom für die Lichtmaschine und als Leistungspuffer während der Fahrt. Selbst eine sehr schwache Batterie leistet zumindest Punkt 2 und 3 noch ohne weiteres, wenn sie nicht einen Plattenschluß hat. Die für das ABS nötige Leistung ist nicht so sehr groß und während der Fahrt bekommst du die von der Lichtmaschine.

Bei meiner Honda CBR 900RR (Modell SC 44) funktionieren alle 4 Blinker nicht (d. Raläis klickt aber nocht); woran kann das liegen (ich nehme an def. Schalter)?

Bei meiner Honda hatte ich festgestellt, das die Blinker links nur mit Verzögerung angehen (habe dann etwas kontkatpräy eingesprüht - dann ging es eine Weile etwas besser).Nun nach ca. drei Wochen habe ich es eingewintert....da hatben die Blinker noch mit Verzögerung funktioniert...nahc ein paarmal blinken ging jedoch keiner der Blinkerpaarre mehr an....wenn man richtig fest den Schalter mehrmals nach links drückt dann blinkt die Linke Seite nur ganz kurz auf ca. 1 Sekunde! Beim Betätigen des Schalters hört man aber das Relais klicken so das ich annehme das der Schalter defekt ist ?!

...zur Frage

Honda CBR 125 funktioniert nicht mehr

Hallo, ich habe mir letztes Jahr im Herbst eine Honda CBR 125 zugelegt und habe mich erstmal unheimlich gefreut. Bin daraufhin direkt mit meinem Freund durch die Dörfer gefahren. Ein Tag danach wollte ich losfahren und sie spring nicht an und gab auch keine Geräusche, nach dem Motto die Batterie ist leer ab. Jedoch meinte mein Freund es sei die Batterie, da sie auch beim Vorbesitzer lange Zeit stand. Mit anschieben hat es geklappt und ich konnte Problemlos fahren. Nachdem ich sie wieder abstellte und nach kurzer Zeit nochmal los wollte, war es das gleiche Problem... . Daraufhin habe ich mir eine neue Batterie zugelegt und nach Gebrauchsanweisung aufgeladen und eingebaut. Sie funktionierte einwandfrei. Zwei Tage danach das gleiche Problem wie vorher nur, dass die Anzeige keineswegs beleuchtet war und das Licht vorne ganz schwach leuchtet. Außerdem kam ein Ticken aus dem Blinkerrelais. Die Batterie hat jedoch eine 12Volt Spannung vorliegen ist also nicht leer. Ist zwar eine etwas lange Schilderung, würde mich aber über Hilfe sehr freuen. Vielen Dank schonmal im Voraus.

...zur Frage

Yamaha XT 600, Licht Hinten und Standlicht funktionieren nicht durchgehend.

Hallo habe ein Problem mit meiner XT 600.

Seid einiger Zeit funktioniert das Licht hinten nicht mehr. Ab und zu brennt die Birne wie sie sollte und auf den nächsten Moment nicht mehr.

Das Ablendlicht ist nach Austausch und kurzer Funktion wieder ausgefallen.

Ich habe ein Problem im Kabelbaum vermutet und alles nachgeprüft, konnte aber nichts finden. Die Batterie (die ein Jahr alt ist) habe ich noch mal geladen, aber leider ändert sich nichts.

Ich weiß nicht ob ich da ein typisches Yamaha Problem habe oder welches Teil (Spannungsregler, kondensator....??) Im Stromkreislauf des Motorrads Defekt sein kann.

Ich hoffe es kann mir wer helfen.

Gruß

...zur Frage

Kettenöler - problemlos oder nicht?

Auf dem Treffen kam die Frage ob man sich einen Kettenöler einbauen sollte oder ob man weiterhin Kettenfett nutzt.

An meiner Maschine war schon bei Kauf einer dran, Kostenpunkt neu um die 200 Euro zzgl. Einbaukosten. Grundsätzlich war ich zufrieden, bis ein "Mechaniker" beim Ein- und Ausbau des Hinterrades die störende Zuführungsleitung "mal eben" stark abgewinkelt hatte.

Danach hatte ich immer wieder Probleme einer nicht geölten bzw. nur einseitig geölten Kette. Erst nach diversen Justierungsversuchen und Angleichung der Düsenspitze, damit die angeschrägte Öffnung parallel am Kettenrad anliegt, scheint es wieder ordentlich zu funktionieren.

Wenn er funktioniert ist der Öler eine schöne Sache, aber der Preis ist rel. hoch und die fummelige Justierung lässt die Sache jedenfalls nicht wartungsfrei, wie oft suggeriert, erscheinen.

Zum Preise eines Kettenölers kann man sich einige Dosen Kettenspray kaufen, muss vieleicht schon nach 25tkm statt 50tkm eine neue Kette aufziehen, aber dafür ist der Umgang mit Kettenspray (besonders wenn ein Hauptständer fehlt) zwar lästig aber simpler.

Wie sehen Eure Erfahrungen in der Benutzung/Betrieb eines Kettenölers aus, alles problemlos?

...zur Frage

Virago XV 535 - Elektrik-Problem

Hallo,

habe eine Virago 535 bekommen, die aber leider nicht anspringen will. Sie stand einige Monate, ist BJ 1994 mit 23.300 km!

Folgendes wurde bereits unternommen:

  • neue Batterie eingebaut
  • Sicherungen gecheckt - alles o.k.
  • Anlasser und Anlasserrelais durch Überbrückung geprüft - funktioniert!
  • Seitenständerschalter ausgebaut, dort kommt kein Strom an!
  • Zündschalter checken: noch nicht ausgebaut, da schwer zugänglich! Muss ich wirklich erst den Auspuff ausbauen, um den Zündschalter ausbauen und checken zu können?
  • wo liegt eigentlich der Leerlaufschalter?

hat jemand eine gute Idee, was es sonst sein könnte????

gibt es einen Bastler im Raum München, der Spaß daran hat, sie gegen Bezahlung zum Laufen zu bringen?

...zur Frage

Warum funktioniert ABS in Schräglage nicht mehr?!

Ich weiß ABS (gäääähhn) wird und wurde hier schon bis zur Erbrechen diskutiert. Habe auch schon hier gesucht. Aber ich finde keine Antwort auf meine Frage. ...und bis jetzt konnte mir noch niemand erklären warum ABS in Schräglage eigentlich nicht funktioniert. Ich denke mir das es doch egal sein sollte ob das Rad nun senkrecht oder schräg steht. Auch glaub ich das es der Elektronik egal ist in welcher Lage der Reifen sich befindet. Die Elektronik MERKT doch auch bei Schräglage das das Rad blockiert und sollte doch wieder die Bremse lösen? lg Romana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?