Fordern Supersportler zum Rasen auf?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Abhängig vom Fahrer 55%
Nein, weil... 17%
Ja, weil.. 17%
Gelegentlich, weil.. 10%
Nur die Vierzylinder, weil... 0%
Nur die 1000er, weil 0%
Nur die 600er, weil 0%

9 Antworten

Abhängig vom Fahrer

Ganz klar nein. Der Fahrer hat es in der Hand. Ich fahre seit mehreren Jahren fast immer mit einem Freund. Wir sind ein total eingespieltes Team. Wenn er mit seiner Hayabusa (offen – Power Comander) kommt, weis ich, dass es heute langsam zugeht. Das ist für ihn ein Tourer und er fährt damit nur allein auf der Autobahn schnell. Kommt er mit seiner TL1000 geht es richtig in den Kurven. Wenn wir von der Brücke nach Dobbrikow fahren (einmal pro Woche) sind wir mit der TT1000 viel früher (ich meine sehr viel früher) dort. Ich kenne auch einen BMW-Fahrer, mit einer alten 1000´er, den hängt keiner auf der Landstraße ab. Allerdings fährt auch keiner mehr mit ihm. Der ist ein absoluter Spinner, der andere nur in Lebensgefahr bringt, aber fahren kann er. Gruß Bonny2

Nein, weil...

welcher hubraum ist egal fahre ne Z 750 Kawasaki und die hat auch schon 110PS also würde ich sagen jeden packt es mal am harn zu drehen kann mir niemand erzählen der das nicht tut wenn er solch eine maschiene hat und fährt mann sollte nur nicht übertreiben denn mann lebt nur einmal.

2

Meinte ja scheiße

0
Abhängig vom Fahrer

Denke das es wirklich am Fahrer liegt da ich selber schon alles durch habe von 43PS Enduro bis 145 PS Supersportler.Momentan Bandit 1250A K8 und muss sagen das wenn mann will mit jadem Mopped schnell fahren kann.In engen Kurvigen Strecken bin ich mit der Enduro schneller unterwegs als mit den anderen und auf weitläufigen übersichtlichen Strecken,wo mann die Leistung nutzen kann passieren ja nicht so viele Unfälle.

Eine Tausender mit zwei Zylindern, die kein Supersportler und kein Tourendickschiff ist - gibts das?

Wenn man gerne das Drehmoment einer Tausender und eines Zweizylinders fahren möchte, ohne einen Supersportler a la Ducati oder eine Touren-BMW fahren zu müssen - welche Motorräder bleiben dann noch? Habe ich gerade Gedächtnislücken oder gibt es dann wirklich kein relevantes Angebot?

...zur Frage

Warum gibt es eigentlich keine Supersportler mit Kardan-Antrieb?

...zur Frage

Flachländer in den Alpen

War gestern auf den Jaufenpaß (Südtrirol) und wurde von Touristen an Stellen überholt, an denen kein einigermaßen lebensfroher Mensch überholt. Jedes Wochenende gibt es schwere Unfälle und meistens sind es Touristen mittleren Alters. Was um alles in der Welt bewegt einen 40 - 60jährigen wie ein Verrückter mit bescheidenen Können bzw, Erfahrung auf die Pässe zu rasen?Gestern hat mich einer in einer Kurve überholt und wäre anschließend fast an der Mauer geklebt. Hätts ihn hingelegt, ich hätte ihm noch eine reingehauen :-)
Nebenbei kommt mir vor, BMW Fahrer meinen sie können nicht stürzen. So langsam verstehe ich unsere Regierung, wenn sie die Pässe teilweise Sonntags sperren wollen, es ist teilweise wirklich lebensgefährlich was manche abliefern.

...zur Frage

Motorrad an, Hirn aus?!

Leider jedes Jahr aufs neue würde ich mir wünschen, als Privatperson Führerscheine einziehen zu dürfen.

Gestern war der perfekte Tag für einen kleine Tour. Das haben auch viele andere Motorradfahrer so gesehen. Leider hat man oft den Eindruck, das Motorrad geht an und das Hirn aus. Jetzt dachte ich mir, ich stelle hier mal eine Umfrage ein, wer welchen Fahrstil bevorzugt. Mit etwas Glück fällt die Statistik ja doch positiver aus, als ich befürchte.

...zur Frage

Allein mit dem Motorrad im Urlaub, wie passt ihr auf das Gepäck auf?

Es gibt ja nicht wenige Biker, die mal alleine mit dem motorrad in den Urlaub gefahren sind. Wie hütet man sein Gepäck, wenn man eine Rast macht, oder z.B an der Raststätte auf die Toilette geht? Nehmt ihr da eure Seitentaschen, Tankrucksack usw. mit aufs Klo? Ich mein, es gibt ja Regionen, in denen es bei weitem gefährlicher ist als bei uns.

...zur Frage

Wieso kommt es mir vor, daß meine Transalp besser zieht als die Bonneville, obwohl die Bonny mehr Leitung hat?

  • Bonneville bei 5.800 Umdrehungen - 68NM bei 68 PS
  • Transalp bei 6.000 Umdrehungen - 60NM bei 60 PS,

und trotzdem finde ich die Honda Transalp hängt besser und zügiger am Gas, oder täusche ich mich da?

Habe den Eindruck, daß ich mit der Transalp wesentlich schneller vom Fleck komme. Das Gas wird sofort angenommen und steigert sich enorm wenn ich drehe. Hingegen es bei der Bonneville eher linear zugeht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?