Erlischt beim Fahren ohne Kat die Betriebserlaubnis?

1 Antwort

Also ich habe gestern mit meinem Händler genau wegen diesem Problem gesprochen. Er meinte man könne den Kat austragen lassen, wenn es sich nicht um einen EURO 3 Kat handelt.

Bei einem Euro 2 Kat ist es kein Problem, da Motorräder auch nicht steuerlich begünstigt sind.

Nein, sorry, dem ist noch (!) nicht so.

Mein Moped hat serienmäßig Kats. Einige meiner Freunde mit sonst identischem Moped fahren auch mit Zubehöranlagen ohne Kat zum Tüv und kommen problemlos durch.

Die TÜVler nehmen dann erhöhte Werte für die Abgasprüfung. Da gibt es ein Empfehlungsschreiben (Anweisung?), das so zu handhaben.

Die ABE ist definitiv nicht erloschen, sofern der Auspuff eine BE oder eine entsprechende E-Nummer hat. Auch ohne Kat am Auspuff und auch, wenn der Kat eigentlich im Schein steht.

Gruß, Iceman

Was möchtest Du wissen?