Muss ich ein Windschildaufsatz /-spoiler eintragen lassen?

2 Antworten

Liborio. Dazu brauchst du weder deinen Händler... noch uns.

Du hattest uns doch die Seite mit diesem (sorry... komischen) Windschildaufsatz geschickt.

Lies doch bitte einfach nur mal den Text, der unter dem Bild des Windschildaufsatzes steht!

Hinweis
Bitte die gemäß Teilegutachten Nr. 24TG0178-00 vorgeschriebene Anbauprüfung gemäß STVZO § 19 Abs.3 beachten Download hier).

Sie müssen die Änderung gemäß StVZO § 19 Abs. 3 unter Vorlage des Teilegutachtens unverzüglich einem amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer einer technischen Prüfstelle oder einem Prüfingenieur einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation vorführen.

Das Gutachten beinhaltet einige BMW Modelle, alle anderen müssen eine Einzelabnahme beim Technischen Überwachungs Verein (TÜV) machen lassen, Preis ca. 30,00€.

Nach der durchgeführten Abnahme ist der Nachweis mit der Bestätigung über die Änderungsabnahme mit den Fahrzeugpapieren mitzuführen; dies entfällt nach erfolgter Berichtigung der Fahrzeugpapiere.

Quelle: http://www.mv-motorrad.de/MV+Windschildaufsaetze.htm


Du muss echt Anfangen dir die Sachen mal vorher genau anzusehen , statt hinterher zu Fragen ;-))

Meines wissens ist da nochmal ein großer Unterschied zwischen Teilegutachten und ABE.

Mit "nur" einem Teilegutachten  muss das Ding vom Sachverständigen abgenommen werden .. die Eintragung ist aber wg Gutachten unproblematisch...

Ganz heißer Tipp: Die Seiten werden wohl bedrouckt sein - was steht denn drauf?


Scheibe mit Spoiler erhöhen?

ich fahre eine alte F 650 GS "Funduro". Mein Problem: die Scheibe hat eine Höhe dass die Verwirbelungen genau in Helmhöhe sind. Stehe ich etwas auf wird's deutlich ruhiger am Helm. Gehe ich hinter der Scheibe "in Deckung" wird's ebenfalls viel ruhiger. Das gezerre am Helm und der Krach sind nervig. Kann man die Scheibe mit einer Art "Spoiler" nach oben hin verlängern? Wenn ja, wo gibts das (mit ABE wenn möglich)?? Oder gibts längere Scheiben dafür? Danke für Tipps.

...zur Frage

Yamaha dt80 LC Betriebserlaubnis erwerben?

Hallo,

Ich habe letztens eine Yamaha dt80 LC erworben, allerdings ohne Papiere. Jetzt habe ich auf eBay Kleinanzeigen folgende Anzeige gefunden :

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/papiere-yamaha-dt-80-lc/720895735-306-3035?

Nun stellt sich mir die Frage warum ich Papiere die auf ein anderes Motorrad eingetragen sind kaufen sollte ? Ist es möglich die Papiere umzuschreiben auf meine dt80 LC ? kann ich irgendwie sonstigen Vorteil aus solchen Papieren ziehen ?

Ich bedanke mich im vorraus für alle hilfreichen Antworten !

...zur Frage

Erlischt mit eingebauten Power Commander die Betriebserlaubnis ?

Hallo Community !

Ist ein eingebauter Power Commander illegal und setzt damit die Betriebserlaubnis und Versicherungsschutz außer Kraft, trotz, dass die im Fahrzeugschein/Brief angegebenen Ps nicht überschritten werden (DynoJet Daten zeigen, dass die Leistung immernoch unterhalb der angegebenen und vom Werk erstellten Maximalwerte liegen) ? Wenn ja, auch dann, wenn das Motorrad in dem Zustand vom Händler mit neuem TÜV verkauft würde ?

Noch eine zweite Frage: Wenn man ein Motorrad gebraucht privat verkauft und noch über die gesetzliche Händlergewährleistung verfügt, wird diese bis zu ihrem Erlöschen auf den Privatkäufer übertragen ??

Ich bedanke mich im Voraus für die Antworten !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?