Braucht man einen Führerschein, um auf der Rennstrecke mit Lizenz fahren zu können?

1 Antwort

Meines Wissen brauchst du keinen Führerschein - mehr. Früher war das anders, da hast du in Deutwschland sogar die Rennlizenz verloren, wenn dir der Führerschein abgenommen wurde. Ich weiß aber nicht, wann das geändert wurde.

A1 Motorradführerschein sinnvoll?

Hi, ich bin vor nem 1/4 Jahr 15 geworden und habe mir die ganze Zeit überlegt,ob ich den A1 Führerschein machen soll. Jetzt habe ich mich fest entschlossen,dass ich ihn machen will,da es meiner Meinung nach nur Vorteile mitsichbringt. Meine Eltern sind jedoch dagegen,da sie es unnötig finden und ich besser den Rollerführerschein machen soll. Aber ganz ehrlich bevor ich Roller fahre, fahre ich besser gleich Fahrrad. Einige werden jetzt denken ja ich will nur Motorrad fahren um rumzuflitzen und am Ende an einem Unfall,aufgrund zu hoher Geschwindigkeit,zu sterben. Nein,ich will Motorrad fahren,weil ich es richtig cool finde und,da man auch etwas schneller(jedoch sollte man kontrolliert fahren) von A nach B kommen kann. Ich gehe auf ein Gymnasium und habe durchschnittliche Noten. Es ist doch sinvoller mit 16 den A1 zu machen,da man mit 18 und 20 nur eine praktische Prüfung ablegen muss. Auch muss man dann beim B Führerschein nur die Hälfte der Theoriestunden absolvieren. Das ganze ist meiner Meinung nach besser,als mit 24 seinen A F. zu bekommen und dann ohne Erfahrungen zu fahren mit einem großen Motorrad,welches ja nicht besonders langsam sind. So hätte man ja davor schon mit etwas langsameren Maschinen 4 Jahre Erfahrungen gehabt. Wenn ich 18 oder 20 bin habe ich auch nicht vor mir ein besseres Motorrad zu kaufen,da mir das 125 reichen würde,bis ich mir ein Auto kaufe(selbstverständlich würde ich auch mit dem Motorrad fahren und es würde nicht nur rumstehen). Und ganz ehrlich alle meinen ja mach B17 und dann B,aber was bringt es mir ich kann nur mit meinen Eltern fahren(diese besitzen zwar 2 Autos, fahren aber mit denen täglich zur Arbeit und ich könnte keines davon benutzen). Dann zum B. Schön und gut ich hab den B Führerschein,ich habe die Lizenz Auto zu fahren,aber mit welchem Auto? Ich meine ein Auto ist nicht gerade billig und das würde ich mir denke ich mal frühestens so mit 22 kaufen,wenn nicht später. Jedoch muss ich auch einplanen,dass ich noch Geld fürs Studium brauche,da ist ein Autokauf nicht gerade sinnvoll. Ich könnte auch ab 16 Nebenjobs annehmen an Samstagen oder in den Ferien und meine Spritkosten zum Großteil selber zu bezahlen. Wenn ich den A1 nicht machen würde,könnte ich mich gar nicht mobil(außer Fahrrad) fortbewegen bis frühestens 22. Und Fahrradfahren ist auch nicht immer ideal. Bsp. : man will sich mit Freunden treffen oder mit der Freundin, man muss so schnell wie möglich in die Stadt oder etwas weiter weg. Gut ich bin sportlich,ich fahre auch gerne Fahrrad,aber ich finde es echt nicht cool dann voll geschwitzt dort anzukommen und auch zum Teil nach Schweiß zu stinken,das ist für die anderen wahrscheinlich auch nicht gerade amüsant. Wieso sollte der A1 dann sinnlos sein?

...zur Frage

Passende Motorräder für A1 Fahranfänger?

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt weiblich Ca 160 groß und würde gerne den A1 Führerschein machen. Nur leider weiß ich gar nicht was ich überhaupt für ein Moped bzw Motorrad nutzen soll. Ich weis es gibt schon eine Themen dazu und oft lautet die Antwort erst den Führerschein zu machen und dann zu gucken bzw gucken was die Fahrschule so hatte. Nur leider muss ich mich erst umgucken. Ich muss nämlich Motorrad + Führerschein aus eigener Kasse bezahlen. Zu dem bin ich sehr klein und die Höhe vieler Motorräder macht mir zu schaffen. Leider sind aber viele die niedriger sind, auch mit weniger PS/ Höchstgeschwindigkeit ausgestattet( kommt mir zumindest mal so vor) Ich suche also Motorräder die niedriger sind, das handling vlt leicht ist da (ich bisher noch nie gefahren bin) Zu dem find ich ein digitales Cockpit ganz schön Bisher hab ich diese rausgesucht

Yamaha YBR125 Honda CB F125 Honda MSX 125

Also es wäre nett wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen könntet speziell zu den 3 jetzt und vielleicht noch weitere Vielen Dank !

...zur Frage

Welches A2 Motorrad für Anfänger?

Hallo, ich bin der Max 21 Jahre alt und neu in dem Forum.

Ich arbeite seit 6 Jahren bei einem Automobil und Motorrad Hersteller in der Werkstatt (bleibt ja nur einer :D) und habe wie so viele auch gleich eine Frage :)

Ich bin kurz davor den A2 Führerschein zu machen, und habe keinerlei Ahnung welche Maschine denn Passen könnte...

Moderne Naked Bikes und Supersportler gefallen mir GAR nicht da sie mMn oft lächerlich klein wirken. Zudem kommt das ich durch mein Hobby, das Kiten, oft mal durchs Gelände muss.

Ich kann zudem durch mein Wesen und meinen Beruf keine Große Maschine Gedrosselt fahren weil ich genau weiss das ich die Drossel nach 3 Wochen rausnehmen würde 🤷😁

Somit muss es eine Maschine mit Standard maximal 48 PS sein.

Ich hätte an so etwas wie Honda Dominator oder Suzuki DR650 gedacht. Habe eine DR im Topzustand mit 8000 Km für 4000€ gefunden.

Was sagt ihr dazu und was könnt ihr empfehlen?

Mit freundlichen Grüßen,

Max 😊

...zur Frage

A1 Führerschein oder B17?

Hallo ich bin 15 werde im Juni 16 ich kann mich nicht so richitg entscheiden was sich mehr lohnt! Ich könnte bzw muss den Führerschein selber bezahlen aktuell hab ich eine Mofa Prüfbescheinigung und ein 50ccm Roller auf 25 km/h gedrosselt bloß erstens das ist nicht sehr schnell und deutlich gefährlicher als mit einer 125er! Die nächste Stadt ist ungefähr 25 Kilometer von meinem Dorf entfernt.

Hier meine Fragen: 1) Was lohnt sich mehr 2) Was würde es zusammen und einzeln kosten (Ich hätte später auch vor 125er zu fahren) 3) Wie würde ich meine Eltern überredet bekommen wenn ich A1 machen würde 4) Was für Vor und Nachteile hätte die und die Möglichkeit

Finanziell könnte ich mir den A1 leisten ich hab ja neben der Schule noch ein Nebenjob bei dem ich abhängig von den Ferien zwischen 200 und 800 Euro pro Monat kassiere.

Und B17 würde für mich keinen großen Sinn ergeben da die Begleitpersonen die in Frage kämen keine Zeit haben mich zu begleiten mit A1 könnte ich meine 50er offen fahren und ich würde ggf auf eine 125er sparen ich danke im vorraus auf eure Antworten!

...zur Frage

Führerschein Klasse B, aber noch nie zuvor ein motorisiertes Zweirad gefahren, was tun?

Morgen,

bin 18 Jahre alt, habe meinen Führerschein der Klasse B und spiele seit geraumer Zeit mit dem Gedanken, mir ein Moped zuzulegen. Mein Problem ist allerdings folgendes. Laut Führerscheinregelung dürfte ich das Teil problemlos fahren (sofern 50 ccm und bauartbedingt 45 km/h max. Höchstgeschwindigkeit) richtig? Wäre es dennoch zu empfehlen, einfach drauf los zu fahren, so ganz ohne Erfahrung und sicheren Vorkenntnissen? Wohne in der Stadt und hätte leider somit nicht wirklich die Option auf irgendwelchen Feldwegen oder Wiesen rumzukurven und ein Gefühl fürs Fahren zu bekommen. Soll ich nun das Wagnis eingehen und einfach die ersten Tage in der Nachbarschaft rumfahren und dann komplett durch die Stadt und den Kreis, oder sollte ich irgendwo speziellen Theorie- und Praxisunterricht nehmen, um ganz sicher für den Straßenverkehr zu sein?

Wie denkt ihr darüber?

...zur Frage

A2 Schein zu teuer?

Hallo,

ich bin momentan 17 Jahre alt und habe vor in 10 Monaten meinen A2 Führerschein zu haben (Direkteinstieg), und mir dann eine Honda CBR500R zu kaufen. Da ich das alles selbst bezahlen muss und maximal 450€ verdiene pro Monat(Minijob), habe ich ein paar Geldsorgen, da ich erst 100€ zusammen gespart habe, weil ich grade den B Führerschein hinter mir habe.


Nun habe ich bei meiner Fahrschule gefragt, wieviel denn der A2 Schein so kostet. Die Preise sind wie folgt:

Übungsfahrt à 45,00 € Sonderfahrten insgesamt 12 Stunden à 60,00 € (5x Überlandfahrt, 4x Autobahnfahrt, 3x Dämmerungs & Beleuchtungsfahrt) Vorstellung zur Theorie 60,00 € Vorstellung zur praktischen Prüfung 149,00 € TÜV Gebühren: Theorie 22,49 € ,Praxis 121,38 €


Jetzt ein paar Fragen, nämlich: 1. Ist das nicht vieel zu teuer? Ich muss dort leider hin, da mein Stiefvater der Geschäftspartner der Fahrschule ist und er mich nicht an eine billigere Fahrschule lässt (bezahlen tut mir mein Stiefvater aber nichts, obwohl er selbst mal leidenschaftlicher Motorradfahrer war.... und einen Rabatt gibt es auch nicht!). Ich wohne in einer großen Kreisstadt in der Nähe von Ulm.

2. Kann es sein dass ich bei dem A2 Führerschein nicht so viele Fahrstunden brauchen werde, da ich schon Vorkenntnis habe durch meinen BF17 Schein bzw schon die Verkehrslage gut einschätzen kann und die Grunddinge schon beherrsche, oder ist es so, dass bei den Fahrstunden das meiste Lernen sich auf das Beherrschen der Maschine bezieht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?