Blinker steht im Stand und flackert bei Motorlauf nach LED-Umrüstung?


29.06.2021, 22:50

also ich wills morgen mal probieren das Relais doch noch zu belasten. Theoretisch kann so ein Bauteil gar nicht völlig lastunabhängig sein, und die Blinker sind relativ klein und auch relativ sparsam. n ordentlicher Widerstand wird hoffentlich richten

1 Antwort

Ich vermute, der gute Landmaschinen-Händler hat dir kein lastunabhängiges Relais verkauft.

Es kann auch Probleme machen, wenn die Blinker-Kontrollleuchte nicht durch LED ersetzt wurde und weiterhin eine Glühfadenbirne verbaut bleibt. Die blinkt ja schließlich auch mit. 😉

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also lastunabhängig ist das Relais auf jeden fall, der verkauft Teile aller Art.

Die Blinkerleuchte hab ich im Moment ganz abgeklemmt

0
@DerDickevDorp

Leider machst du keine weitere Angaben zum FZ.

Richtig alte Kreidler haben ein 6V Bordnetz. Entsprechend benötigst du ein lastunabhängiges Relais für 6V.

Wenn deine Verkabelung mit dünnem Klingeldraht ausgeführt ist, wäre das evtl. auch noch eine Fehlerquelle, da sich die Stromstärke bei 6V verdoppelt.

Leistung = Spannung * Strom

0

Fehler gefunden:

tatsächlich ist Lastunabhängig lange noch nicht von der Last unabhängig. Es steht gross drauf, meine neuen Blinker scheinen aber so sparsam, dass das nicht reicht. Mit Widerständen klappts aber

0

Was möchtest Du wissen?