Ausländischer Motorrad Online Handel?

1 Antwort

Versuchs doch einfach mal bei Triumph England direkt, die haben auch eine Gebrauchtbörse auf ihrer Homepage, wie eigentlich alle großen Motorradanbieter? http://www.triumph.co.uk/uk/Triumph%20Dealers.aspx , siehe rechts unter "used bikes". Und erwarte keine deutschen Verhältnisse bei Service und Leistung - ein Endurofahrer hat sich gerade eine CCM 404 DS aus England kommen lassen und hatte viiiiel Ärger mit dem Händler bei Lieferung, Zulassungskonformität und vor allem Bezahlung. Das muß aber nicht generell so sein.

Preis Service vs. Wiederverkaufswert

Hi

Ich habe mit im Juli eine 07er FZ1 mit knapp unter 5000km gekauft. Für die Suche hatte ich nicht allzuviel Zeit da ich meine FZ6 bei einem Unfall zerstört habe und schnell was neues wollte. Ich meine trotzdem einen recht guten Kauf gemacht zu haben da die Maschine faktisch neuwertig war und dafür eigentlich recht günstig. Der Vorbesitzer hat das 1000er Service bei einer Vertragswerkstätte machen lassen und dann jedes Jahr den Ölwechsel selbst gemacht. Nun hat die Maschine gut 9000km drauf und ich überlege ob ich das 10.000er Service selbst machen soll oder bei Yamaha machen lasse.

Dabei geht es mir nicht um den Aufwand sondern rein um den Wiederverkaufswert. Ich plane nämlich die Maschine nächste Saison noch zu fahren und dann wieder zu wechseln. Nun frage ich mich ob es insgesamt günstiger ist das 10.000er und evtl das 20.000er Service machen zu lassen und die Maschine mit vollem Serviceheft zu verkaufen oder die Services selbst zu machen und die Maschine dann wohl günstiger abzugeben.

hat jemand Erfahrung wie viel ein volles Serviceheft wert ist?

km Stand jetzt ist etwa 9000 - bei Verkauf werden es wohl 10000 mehr sein.

lg Alex

...zur Frage

Empfehlungen für ein gutes, nicht zu teures Motorrad für Anfäger?

Hey. :)Ich muss ab Sommer täglich in eine ca. 45min von mir entfernte Stadt und da die Bus- und Bahnverbindubgen hier nicht wirklich was sind würde ich mir gerne ein Motorrad zulegen.

In der nächsten Zeit möchte ich also den A1 Führerschein machen (bin nämlich 16) und suche jetzt noch ein passendes 125er Motorrad. Ich denke dass ich wahrscheinlich zun Spaß auch Abends etwas rumfahren werde deshalb sollte es schon was können, gut/sportlich aussehen und mich nicht nur von A nach B bringen.

Könnt ihr mir vielleicht einfach und verständlich erklären worauf es bei einem Motorrad ankommt und was diese ganzen Fachbegriffe (Zylinder, Viertaktmotor,...) bedeuten?

Habt ihr vielleicht n paar Modelle die ich mir genauer angucken könnte? Es sollte auf jeden Fall nicht mehre tausend Euro kosten. (max 2500€) Bin noch ganz neu auf diesem Gebiet und würde mich über jede Hilfe freuen. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?