A2 Führerschein Neuregelung Motorrad schon gekauft. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Du das nicht weißt wird dir keiner glauben den das ging überall druch den ab 27,12,2016 ist es vorbei mit über 70 KW für A2 .

Wichtiger Hinweis für das Ausland

Vom Führen dieser Krafträder im Ausland ist bereits jetzt abzuraten, da viele europäische Staaten die Richtlinie wortgetreu umgesetzt haben. Wer dennoch mit diesen Maschinen ins Ausland fährt, dem drohen bereits jetzt Strafen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Dies wiederum hat neben der Strafe auch gravierende versicherungsrechtliche Folgen.

Und das zählt auch hier für dich also das fahren ohne gültigen Füherschein .

Nur noch diese dürfen noch ein Bike über 70 KW mit A2 bewegen .

Jeder, der die Klasse A2 ab dem 19. Januar 2013 bis zum Ablauf des 27.12.2016 erworben hat, darf auch zukünftig in Deutschland entsprechend gedrosselte Big-Bikes fahren (Besitzstandschutz). Dieser gilt jedoch nur im Inland.

dann versuch denen mal zu erklären dass du davon nichts weißt, vorallem da du als führerscheinneuling ja am besten wissen müsstest was du fahren darfst. tja, pech gehabt

Bekanntlich schützt Unwissenheit nicht vor Strafe,du kannst denen ja viel erzählen.

Verkaufen. Wenn du bei der Verkehrskontrolle den Doofen spielst bringt dich das auch nicht weiter, man nennt das ganze einfach "Fahren ohne Fahrerlaubnis", Strafe kannst du googlen. 

 

Was möchtest Du wissen?