50ccm wann in welchen Gang?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Salue

Das kannst Du nicht im Voraus lernen. Wenn Du die Maschine hast, wirst Du sehr schnell merken, in welchem Drehzahlbereich Leistung kommt. Das hörst und spürst Du, dazu brauchst Du nicht mal den Drehzahlmesser.

Schon nach einer Stunde Fahrt wirst Du z.B. an einer Ampel zurückschalten und bereits wissen wie viele Gänge Du zurückschalten musst, sodass Du beim grün werden bereits im richtigen Gang bist damit die Maschine gleich loszieht.

Maschinen mit kleinen Hubräumen müssen ordentlich hoch gedreht und fleissig geschaltet werden. Den Bogen hast Du bald mal raus.

Viel Fahrspass wenn es dann soweit ist.

Tellensohn

Ich Fahre seit einem Monat eine 125er. einfach Machen. Ich habe mal von 80 auf 0 gebremst ohne einmal zu Schalten. mein Motor hat sich ordentlich bedankt.
Man hört es am Geräusch spätestens wenn er laut wird und aufheult sollte man in den nächsten Gang Wechseln.

Ich habe beim Tacho noch eine Anzeige wann man in welchen schalten sollte um gute Leistung zu bekommen.

L.G

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Diese Frage kann ich dir leider nicht beantworten, ich schalte erst bei 100 in den zweiten Gang

:-)))

1

Was möchtest Du wissen?