2. Gang xj 900

1 Antwort

Hallo! Ist zwar schon eine Weile her, aber vielleicht hat ja sonst noch jemand das Problem. Ich hoffe, du hast es mittlerweile schon gelöst! Neben dem Schaltgestänge dass sich verbiegen kann ist auch die Schaltwalze eine Fehlerquelle. Unwahrscheinlicher, aber auch möglich sind Defekte an den Schatklauen, bis hin zu Synchronschaltungen oder Schaltmuffen. Ich denke aber, dass die Schaltwalz und die Peripherie Schuld sein werden.. Das Getriebe an sich ist meistens ziemlich resistent.. Gruß

Gangschaltung spinnt nach Vollbremsung?

Yamaha mt 125 a (abs) 2016 5000km. Wenn ich im 6. Gang bin oder 5. Und 100km/h habe oder auch langsamer aufjedenfall eine Vollbremsung mache (auch bei 50km/h und 3. Gang und so) lassen sich wenn ich stehe die gänge schlecht runterschalten ich drück runter und s geht manchmal 1 runter dann drück ich nochmal und nix passiert ich muss erst kupplung etwas kommen lassen bis es klack macht und er rein flutscht und dass dann so lang bis ich im 1. Bin. Ist das Normal bzw. Was mach ich dagegen? Fällt das unter Garantie? Ist das bei euch ach so? Was meint ihr?

...zur Frage

MZ ETZ 250 springt manchmal in den Rückwärtsgang - was ist das?

Manchmal gibt es Tage, da denke ich mir, was geht denn jetzt mit meiner Emme?! :o) Ich will im ersten Gang anfahren und was tut sie - sie fährt rückwärts im ersten Gang.

Kennt ihr das Phänomen?

Das kann ja nur am Getriebe liegen, oder?

...zur Frage

Sind klappbare Fußrasten wirklich sicherer ?

Sind klappbare Fußrasten wirklich sicherer ? Bin da heute eines besseren belehrt worden. Wollte in die Toreinfahrt rein und bin an einem kleinen Mäuerchen hängengeblieben mit der Fußraste, die ist nach oben geklappt und jetzt kann ich mit dem Fuß kaum auftreten denn der Knöchel tut unwahrscheinlich weh. Durch das hochklappen bekamm ich so einen steilen Winkel, dass ich wahrscheinlich eins auf den Knöchel bekommen habe. Sind die wirklich so sicher die Klappbaren Fußrasten ?

...zur Frage

Bei hoher Drehzahl (über 5000 rpm) runterschalten

Guten Abend, kurz zu mir: habe den Schein seit knapp einem Monat. Fahren tu ich kawa 250r.

Jetzt zu meiner Frage: Wenn ich z.B. Landstraße fahr und in 6.Gang schalte bin ich bei ca. 7000rpm. Wenn ich jetzt aber zum überholen übergehe, wäre es besser, wenn ich nochmal in den 5. Gang runterschalten könnte. Es gibt sicherlich auch andere Situationen, wo man mal runterschalten müßte. Wenn ich jetzt aber runterschalte, "wackelt" das Hinterrad !!?? Gibt es da eine bestimmte Technik im Hohen Drehzalberreich zum runterschalten?? Vielen Dank

...zur Frage

Meine Honda CBR 125 schaltet zufällig manchmal runter, was könnte das Problem sein?

Hallo, Ich habe seit ein paar Wochen ein Problem mit meiner Honda CBR 125 (2015, ca. 3500 km). Während der Fahrt geht manchmal einfach ein niedriger Gang als der gewählte rein (nicht beim Schalten). Ich habe meinen Fuß während dessen nicht auf dem Schalthebel,, sonder auf der Fußraste, weshalb es auch nicht aus Versehen geschaltet sein kann :P Kann mir jemand hier sagen, was das Problem sein könnte und wie schlimm das ist?

Grüße. DerHalbling

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?