Louis, Polo oder Hein Gericke - wer ist tendenziell am billigsten?

1 Antwort

also ich finde louis hat das beste Preis- leistungs Verhältnis ich bestelle nur dort

Habt ihr euer Hobby Motorrad auch zu eurem Beruf gemacht?

Ich kenn hier schon einige Leute die technisches Wissen haben das für mich beinah unglaublich klingt. Da frag ich mich nun hat hier irgendwer sein Hobby zum Beruf gemacht und besitzt seine eigene Firma? ZBsp. Händler oder Werkstatt bzw. beides? Oder schreibt hier wer für ein Motorradmagazin? ...oder Testfahrer bei BMW?;-) Verkäufer bei Hein Gericke, oä? In der Entwicklung bei Schuberth, usw?

lg Romana

...zur Frage

Sommerbekleidung, Top mit Protectoren oder sehr leichte Sommerjacke gesucht!

Heute was wieder mal ein heißer Tag. Zu heiß für meine Bekleidung. Obwohl ich eine winddurchläßige Sommerjacke habe. Nur ist diese noch ganz leicht gefüttert. Schon zuviel für dieses Wetter. Andere fahren mittlerweile nur mit T-Shirt oder Jeanshemd, wie ich beobachtet habe. Kommt für mich aber nicht in Frage. Protektoren und eine schützende reibfeste Haut muss schon sein. Somit komme ich zu meiner Frage. Wer hat so was ganz leichtes für den Sommer. Top mit Schutz nenne ich es mal. Oder wer kennt eine hauchdünne Sommerjacke mit Protektoren. Im Hein Gericke Laden war so was gerade ausverkauft. Bin schon gespannt wie das ausschaut, wenn in der nächsten Woche die Lieferung kommt. Wer hat ein sommertaugliches Top oder Jacke? Von welcher Marke und wie teuer?

...zur Frage

Staubschutz für Lenkkopflager?

Bin gerade dabei das Lenkkopflager an meinem Motorrad zu wechseln. Habe mir daher eine Kegel- Wälzrollenlager von Hein Gericke besorgt. Orginal ist ein anderes Lager verbaut worden. Das Wechseln ging auch ohne Probleme vor sich - passt alles. Bis auf die Staubschutzlippe die oben und unten verbaut wurden. Das Kegel- Lager ist oben etwas breiter, wodurch die Staubschutzlippe nicht mehr passt. Was kann ich tun? Gibt es eine andere Möglichkeit das Lager vor Schmutz zu schützen? Ist die Schutzlippe bei Kegellagern (denen man eine größere Belastbarkeit nachsagt) überhaupt notwendig? Kann ich darauf verzichten und hätte es gravierende Folgen für die Haltbarkeit des Lagers?

...zur Frage

Wer von euch hat schon einmal Wintercamping im Zelt mit dem Motorrad gemacht?

Ich überlege, ob das mal ein Wochenende im Schnee wert ist. Wer hat das schon einmal gemacht und würdet ihr das noch einmal tun?

...zur Frage

belüftete/perforierte Tourenstiefel für den Hochsommer?

Vor Jahren gab es mal perforierte Tourenstiefel von Louis, im Hochsommer gab es während der Fahrt immer angenehm kühle Füsse.

Leider gibt es diese nicht mehr, bei Polo nur diese Firefox Air Sportstiefel.

Kennt ihr weitere (hohe) Stiefel die eine Belüftung/Perforation im Leder haben und wo man diese beziehen kann?

...zur Frage

Austausch der Kette - Fremdhersteller oder Original

Ich muß bei meiner F650GS schon wieder (?) die Kette mit den Ritzeln austauschen. Der erste und Originalsatz haben knapp 20.000km gehalten, der zweite Satz (eine Empfehlung vom Nachbar war 40€ günstiger, Originalsatz kostet 155€) hat nur 15.000km gehalten. Die Bremsblöcke würde ich immer original kaufen, aber bei der Kette und den Ritzeln glaube ich ist es egal (hinsichtlich der Sicherheit). Jetzt gibt es ja verschiedene Hersteller, daher meine Frage, was Ihr denn mir so empfehlen könnt. Ich wohne in Spanien, würde also über Internet die Sachen bestellen, außer wenn alle mir zu den Originalen raten würden. Was haltet Ihr von Touratech, Hein Gericke, Polo ... oder welche auch immer. Wie lange sollte ein Satz halten, bei normaler Fahrt (hauptsächlich Stadt) und kaum Geländegänge Vielen Dank für Eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?