Zylinderkopfdichtung wechseln bei Z1 schwierig?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Vergleich zu den heutigen Modernen Motorräder ist es Einfach an der Z zu schrauben,aber wenn du kein Grundwissen hast kannst du trotzdem viel falsch machen. Das schwerste ist die Sache mit den Steuerzeiten und das die Kette nicht in den Motorblock fällt,sowie das die Dichtung richtig Montiert wird (ÖL Bohrungen)und das Drehmoment (Reihenfolge) der Stehbolzen.Und wenn du den Kopf dann unten hast,stellt sich die frage ob du den Kopf nicht gleich auch Überholen lässt.

Und die Zylinder gleich mit Aushohnen lassen.

0

Merci für deine Antwort!

0

Zylinderkopfdichtung wechseln schwierig?

Eigentlich sieht die Maschine ganz gut aus und auch der Preis ist angemessen (Kawa ZX9-R), wäre da nicht ein Manko: Die Zylinderkopfdichtung ist laut Besitzer undicht und sollte zeitnah ersetzt werden. Alternativ erledigt er das, dann aber mit einem Aufschlag von 250€. Meine Frage: Ich habe das noch nie gemacht, habe aber keine 2 linken Hände. Wie schwer ist es, die Dichtung selbst zu tauschen? Oder ist diese Arbeit sowieso etwas für Profis in der Werkstatt?

...zur Frage

Kawasaki er 5 drückt Kühlflüssigkeit aus dem Ausgleichsbehälter

Hi Leute,

meine Erna drückt Kühlflüssigkeit aus dem Überlauf. Eigentlich isses ja normal, aber der Pegel ist bereits weit unter max. wodurch sie das ja eig. nicht sollte.Ist das normal und wenn nein woran liegts?

Meiner Meinung nach könnte für den erhöhten Druck im Kühlsystem nur eine defekte ZKD (was bei kanpp 50.000km bei einer ER-5 ein wirklicher Einzelfall wäre) oder ein defekter Kühlerdeckel, sodass das Druckventil nicht öffnet.

Meine Frage wäre nun könnte es noch mehr Ursachen haben und wie kann ich diese ausschließen. Die ZKD kann ich mit einer Kompressionsmessung prüfen, aber wie prüfe ich den Kühlerdeckel?

Ich hoffe ihr wisst Rat. ;)

...zur Frage

Warum haben so viele Motoren eine dickere Zylinderkopfdichtung als möglich ist?

Bei vielen Motoren ist eine dünnere Zylinderkopfdichtung eine erste Tuniningmethode. Warum sind serienmäßig dickere Dichtungen eingebaut? Die Verdichtung könnte man ja auch auf andere Art und Weise regulieren. Ist das mit Absicht so ausgelegt, um Tuning möglich zu machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?