Wie weit darf ich ohne etwas zu riskieren fahren(km), wenn ich jetzt 25 km über 1000 km bin und nächsten Freitag Servicetermin ist?

5 Antworten

!!! Noch ein Kilometer mehr und sie explodiert !!! 

Ne, Quatsch beiseite. Ein bisserl drüber wird wohl nicht schaden, jedoch würde ich es nicht übertreiben. Sondt kann es sein, dass die Garantie bze. gewährleistung erlischt. Max. 10% drüber würde ich sagen. 

Ich selbst fahre meine Bella lieber etwas früher zur Inspektion.

Was meinen unsere Technikprofis?

Bei Serviceintervallen muss man unterscheiden. Der erste 1.000er ist kein normaler Kundendienst wie alle anderen folgenden. Reste der Verunreinigungen aus der Produktion werden entfernt sowie erste Verschleissreste von unsauberer Verarbeitung und das serienmäßig eingefüllte Öl hat meist andere Eigenschaften als das normale Motorenöl. Es ist nicht wirklich für hohe Temperaturen und 'Belastungen geeignet. Dies gilt nur eingeschränkt für Maschinen aus Übersee, weil bei denen das Öl erst vom Verkäufer bei der Auslieferung eingefüllt wird. Aber auch hier finden sich noch Reste des Konservierungsöls, das aus der Produktion stammt. Besonders wichtig ist aber, dass beim 1.000er nochmal alle Verschraubungen überprüft werden und auf eventuelle Montagefehler geachtet wird. Dies gilt auch für den Reifendruck.

Ich will damit sagen, dass ich den 1.000er nicht stark überziehen würde (die hier empfohlenen 10-20% sind richtig). Spätere Kundendienste nehme ich dagegen nicht so arg ernst. Wenn es keine längeren Standzeiten gab, der Ölstand stimmt und der Motor sauber läuft, kann man die auch mal um mehrere 1000 km überziehen ohne dass die Karre darunter zu leiden hätte.

Hihihihi Katastrofuli war schneller :-))) hätte dir auch was ähnliches geschrieben (explodieren *grins*)

Nächster Freitag ist morgen... oder meinst du nächste Woche Freitag? Ich kenne es so wie Katastrofuli, 10% drüber... aber... ruf einfach morgen deinen Händler an und frag ihn, halte dich dann an das was er sagt.

1

Vielen dank für die schnelle Rückmeldung

2
38

Das Naheliegendste... den fragen, der auch für Garantieleistungen zuständig ist.

Aber beim nagelneuen TÖFF ist man verständlicherweise auch seehr vorsichtig.

1

Enduro geht nach mehreren km plötzlich aus und nicht mehr an.

Ich habe eine DR 125 mit der ich manchmal rumfahr, das problem sie geht seit neustem immer ganz plötzlich mit einer Fehlzünding aus und dann auch nicht mehr an. Sie läuft dann erst wieder am nächsten tag wenn ich frisches Benzin reingetahn hab. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Roller läuft zu schnell?

Hallo, was kann mir in einer Polizeikontrolle (Mit Prüfstand) im schlimmsten Fall passieren. Mein Roller darf nur 25 fahren die Kiste läuft aber 35 km/h könnte ich Probleme bekommen weil ich will demnächst mit dem 125er Führerschein anfangen. Das teil wurde so vom TÜV abgenommen da wurde nichts verändert.

Ich danke für eure Antworten!

...zur Frage

Darf das Pickerl für mein Moped hergegeben werden, wenn die Drossel ausgebaut ist?

Ich habe das Begutachten für mein Moped machen lassen und frage mich jetzt, ob dies auch die Garantie für meine Fahrerlaubnis ist. Das Moped ist seit dem Begutachten (also dem Pickerlmachen) unverändert, also kann ich damit sorgenfrei ohne Versicherungsbetrug fahren? Lg

Ich wohne in Österreich, darf also 45 km/h fahren.

...zur Frage

Fahren nach Innenknöchelfraktur?

Moin Leute, hab mir am 13. eine Innenknöchelfraktur durchgezogen und dann bis zum 17. einen Gips getragen und am 17. dann meine OP gehabt wo 2 Schrauben reinkamen. Alles andere bis auf den Knöchel ist intakt das einzige was jetzt nicht ganz da ist ist meine Beweglichkeit vom Fuß nach Oben kriege ich den noch nicht so weit gezogen wie vorher und muss daher noch ein wenig abrollen üben. Ansonsten habe ich ganz normal Krangengymnastik und soll meinen Fuß immer mehr belasten und nach 6 Wochen darf ich wieder 100% belasten.

Würde allerdings gerne mal Motorradfahren ( Bin nach dem Bruch auch noch mit gebrochenen Fuß nach Hause gefahren und konnte Bremsen, ging halt nur mit der Ferse aber auch damit konnte ich die Bremse ganz durchtreten :) ) hat hier wer schon Erfahrung aus eigener Hand oder ähnliches wie schnell ihr nach einem Bruch wieder aufs Moped seit und ob ihr es ausgehalten habt 6 Wochen oder mehr ohne?

Wollte nämlich noch 1 1/2 Wochen warten da ich Null Schmerzen habe und dann mal wieder auf den Bock steigen.

...zur Frage

Woran sehe ich das mein Roller (Tauris Faugis) Öl braucht?

Hallo, Ich habe vor ca. 4 Tagen meinen Roller gekauft (runtergedrosselt auf 25 km/h) Der Verkäufer sagte mir das er das Motoröl voll auffüllen werde. Doch seit dem ich meinen Roller abholte leuchtete die Ölkontollampe. Ich habe überhaupt gar keine Ahnung von Motoren oder Rollern aber ich bin in den letzten Tagen ca. 20 km gefahren. Woran sehe ich nun ob mein Roller öl braucht oder die Kontrollleuchte einfach kaputt ist,???

...zur Frage

KTM Duke 390 vs Honda CBR 500?

Hallo zusammen

Nach etlichen Jahren möchte ich einen Neuanfang in Sachen Motorrad starten. Vor 7 Jahren habe ich schon einmal den Schein begonnen und hatte dann einen Selbstunfall, wo ich Angst bekommen habe und dann den Schein doch nicht gemacht habe. Nun möchte ich das nachholen. Ich bin 38 Jahre alt und 168 cm gross. Ich möchte den Schein A2 machen, die 48 PS reichen mir völlig für die nächsten Jahre.

Ich bin ein bisschen am Testberichte lesen. Dabei sind mir die KTM Duke 390 sowie die Honda CBR 500 R ins Auge gefallen. Sicher, zwei verschiedene Maschinentypen.

Für mich ist die Grösse wichtig, ich möchte keine schwere Maschine haben, der Schwerpunkt sollte nicht zu hoch sein. Und ich möchte nicht nur mit den Fussspitzen an der Ampel stehen.

ABS ist Pflicht, daher kommt nur was neueres in Frage.

Was kann man so generell sagen bezüglich der Eignung der beiden Maschinen für Anfänger? Fahrertypen?

Schöne Grüsse, David

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?