Verbaut BMW immer noch einen Bremskraftverstärker bei den aktuellen Bikes?

1 Antwort

Bei der R 1200 RT Bj. 2007 wird kein Bremskraftverstärker eingebaut. Mit der Bezeichnung: BMW Motorrad Integral ABS (Teil-Integral) wird das Vorderrad direkt angesprochen und es ist keine Bremskraftverstärker erforderlich. Das Hinterrad wird je nach Situation zusätzlich elektronisch verzögert. Der in die Kritik geratene Bremskraftverstärker fand seinen Einsatz in den Vollintegralmodellen. Mit internetten Grüßen Thorsten

BMW R90/6 nach Restauration länger stehen lassen?

Hallo liebe Motoradgemeinde, Ich bin seit neustem im Besitz einer BMW R 90/6, welche ich von meinem Vater geerbt habe. Mein Problem ist nun, dass ich noch nicht alt genug bin um diese Fahren zu dürfen. Jedoch wurde sie nach sehr langer Standzeit bei einer Motorradwerkstatt general überholt. Sprich: überholte Kolben, ein neuer Zylinder, neue Elektrik, überholter Antrieb… also das volle Programm. Eigentlich müsste die Maschine eingefahren werden, da ja auch die Kolben neu geschliffen wurden und ein neuer Zylinder verbaut wurde. Nur ist es für mich ja leider nicht möglich. Kann ich die Maschine ohne sie eingefahren zu haben über ein/zwei Jahre stehen lassen? Oder sollte mich um jmd. bemühen der sie einfahren kann?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?