Tiger 1050 Bj. 2008

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hmm, ist schon merkwürdig, drei Jahre sollte eine Batterie schon halten... was war denn, bevor du sie an das "Frischhaltegerät" angeschlossen hast , hatte die Batterie da schon eventuell eine Nahtod-Erfahrung (völlige Entleerung, langer Winter ohne Nutzung) ? Obwohl, so richtig kann ich mir auf die Geschichte keinen Reim machen. ...wenn die Elektrik sonst OK ist, kauf halt eine neue, eine grössere/stärkere Batterie brauchst du wohl nicht... kaputt ist halt kaputt

Es ist schon komisch. Da google ich Anfänger 3,7 Sekunden, schon habe ich DAS gefunden: http://www.tigerhome.de/index.php?showtopic=13025 Dort kannst Du Dich durchlesen. Diskussionsüberschrift vom Triumph-Forum : "Unterdimensionierte Tiger-Batterie".

Nachsatz: Bei welcher Hinterhofwerkstatt warst Du denn? Wenn die Batterie i.O. ist, wird nachgemessen, welches Teil trotz abgezogenem Zündschlüssel immer Strom "saugt". Zuerst ist das Zünschloß verdächtig.

Zweiter Nachsatz: "Letzte Ausreise 25.09.11". Also ungefähr Heute. Was nu? Sollen wir Dich von der Fähre abholen?

Wenn es die Batterie nicht ist,was ich glaube,wird es Deine Lima sein,das gleiche Problem hatte ich bei meiner ZX 6R.

Was möchtest Du wissen?