Stoßdämpfer wechseln

1 Antwort

Hallo

Den Bock aufbocken, die Schrauben linksrum lösen, etwas einfetten Neuen Dämpfer rein und die etwas gefetteten Schrauben, MIT GEFÜHL, wieder rechtsrum eindrehen und gut festziehen. Gut festziehen bedeutet, aufgemerkt, nach fest kommt ab. Es wäre von Vorteil dazu einen Drehmomentschlüssel zu benutzen und nach Vorgabe aus dem Betriebsbuch die Schrauben anzuziehen.

Solltest Du ein gefühlfreier Grobmotoriker, mit http://www.youtube.com/watch?v=FOFNOdKS8wE ähnlichen Kräften sein, bring das Teil in die Werkstatt.

Ne, war nur ein Witzle, das packst Du schon

Gruß Nachbrenner

Was möchtest Du wissen?