Sind 27.000km bei einer gebrauchten 125er zu viel?

2 Antworten

Also 27.000 sind schon viel. Ich hatte eine YZF r125 mit 20.000 gekauft und hatte durchgehend irgendwelche Probleme mitunteranderem Kolbenfresser weil der Vorbestizer selber am Bike rumgefummelt hat. Wenn das Bike immer gut gewartet und das auch nachweißbar ist (checkheft)dann geht das noch mit 27k.

36

Die Zeit der niedrigen Hubräume ist bei mir schon ca. 55 Jahre her, weshalb ich dazu nicht allzuviel sagen  kann. Wenn Du Dich aber nicht auskennst, besichtige das Moped mit jemandem, der was von Motoren versteht und es Probe fahren kann.

1
1

Es steht dort dass der Kolben schon ausgetauscht wurde. Außerdem EZ2013

0

Hey Lenny :D,

ich denke es kommt ganz darauf an, welche Marke es ist, sowie wie viele Kilometer du ungefähr zurücklegen wirst.

Aber generell würde ich bei dieser Kilometerzahl von einem Kauf abraten. Schau dich doch mal nach einer Maschine mit eher so 10000-12000km um.

MFG

Dein classmate Manu :)

Welches 125er Motorrad ? 2000 -3000 Euro

Hallo, ich wollte demnächst meien A1 Führerschein machen und wollte mich mal um schauen was es für Motorräder in dieser Preisklasse gibt ... am besten wäre ja noch weniger als 2000 Euro. Nunja ich hatte mir mal eine Aprilia angeschaut jedoch meinte dann ein Freund von mir das 2 Takter wohl nichts für mich wären wenn man keine Ahnung von Motorrädern "Mofas" hätte ist dem so ? habt ihr paar Vorschläge für gute Motorräder in der Preisklasse mit denen man wenig probleme hat ?

...zur Frage

Suche günstiges Einsteigermotorrad für den A2 Führerschein

Hi Leute,

Ich hab vor dieses Jahr mit meinem Autoführerschein zusammen den A2 Motorradführerschein zu machen. Darum suche ich schon einmal nach Motorrädern die Ich mir als angehender Abiturient mit meinen mühevoll zusammengekratzten 2500 € leisten kann. Zu meiner Person:

  • ich bin knapp 1,90m groß
  • eher schlank bis normal
  • zum Motorrad: Also rein optisch bin ich ein Cruiser-fan, aber als Einsteigermodell scheint mir diese Klasse eher ungeeignet (bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege! :) ) Was mir auf jeden Fall wichtig ist, ist eine angenehme Sitzposition, also Supersportler fallen direkt aus der Auswahl. Ebenso Cross Motorräder oder Enduros, wiel mir die einfach optisch nicht gefallen (ein Kompromiss wären höchstens Reise-Enduros). Also Ich denke ich sollte mit einem Sporttourer oder Nakedbike recht gut bedient sein (auch hier: bitte korrigiert den armen Unwissenden :D ! ).

Das Motorrad allgemein darf gerne gebraucht sein (so lange es nicht zu viele km auf dem Tacho hat... Da kommt mir nebenbei die Frage: Wie viel Kilometer sollten bei einer Gebrauchten Maschine höchstens drauf sein? ) und es sollte am besten "pflegeleicht" sein, denn mein handwerkliches Geschick hält sich in Grenzen :).

Naja also ich bin schon auf die Antworten gespannt, danke schonmal an Alle im Voraus!

...zur Frage

Kawasaki Ninja 300 - Neu oder Gebraucht?

Hi, hab vor kurzem den A2 Führerschein gemacht. Nun steh ich vor der Wahl meines ersten Motorrades. Mir hat die Kawasaki Ninja 300 sehr angetan, weshalb ich mir sie kaufen will.

Nun stellt sich die Frage, ob ich sie neu kauf oder gebraucht (auf Mobile.de,...). Auf Mobile fange sie so ca. bei 4000€ an, Neu kostet sie 5,400€. Hab schiss das mir die Maschine andauernd "kaputt" geht. (das irgendwas kaputt geht und ich ein paar Hundert zahlen muss)

Hatte damals einen Roller mehr Kosten verursacht hat, als ein neuer besserer Roller. .. es endete im Totalschaden (Motorschaden 300€ + noch irgendwas was viel gekostet hätte) Hab mir daraufhin einen vernünftigen Roller für 800€ gekauft. (Fast neu nur 700km drauf und ca. 4 Monate durch München gefahren)

Ich weiß das es auf das Fahrzeug und dem Fahrzeughalter ankommt. Habt ihr irgendwelche Tipps die man beachten sollte wenn man ein gebrauchtes Motorrad kauft? Bzw. sind die 4000€ Kawasaki Ninja 300s vernünftige Maschinen oder sollte ich mehr Geld in die Hand nehmen, ODER eine ganz neue kaufen?!

Ich muss mir nämlich das Motorrad selbst zusammen sparen, weshalb ich zwei mal überleg was ich mach.

Zudem wäre die neue Maschine vom 2015er-Modell und die Gebrauchten größtenteils der 2013er-Serie. Weiß aber nicht was der Unterschied ist

Würde mich über eine Hilfe freuen

mfg Vinc

...zur Frage

Motorrad-Führerschein Hilfe o:?

Guten Tag, Ich verstehe jetzt nichts mehr so wie ich es mal Verstanden habe :D, Ich bin Momentan 16...Fahre Zurzeit eine Yamaha Aerox mit 25 '-'...Die aber natürlich schneller fährt...Das dass die Polizei nicht endlich mal Rafft das jeder Jugendliche Schneller mit einem Mofa fährt aber nun gut.... Und mein Großer Traum wäre es mit 18 ein Motorrad zu Fahren.... Ich verstehe das aber jetzt garnicht mehr :D..Klar ich darf mit 18 nicht direkt eine Supersportler fahren sondern erst mit 24-25 denke ich mir....Aber was muss ich denn jetzt für einen Führerschein machen wenn ich mit 18 ein Motorrad fahren möchte '-'....A2...A1 Oder was es da sonst noch gibt...Das Internet erklärt mir das zu Miserabel für so einen Dummkopf wie mich :)... Und wie läuft das denn ab wenn ich mit 18 meinen Motorrad Führerschein mache...(Ich denke ich darf dann nur 125 Fahren bis ich 24-25 bin Ja ehm) Also wenn ich mit 18 den Motorrad Führerschein mache, dann mache ich ja erst Theorie (Also die 30 Fragen für den Führerschein) und dann Praktisch... soo Und wenn ich dann mit 24-25 auf was Größeres umsteigen will muss ich das dann nochmal machen....Es gibt hier nämlich viele Fragen bezüglich ''A1 oder A2'' Was ist sinvoller...Die Antworten darauf.....Mach den A2 mit 18 damit kannst du direkt auf was größeres umsteigen wenn du dich an die Geschwindigkeit erstmal gewöhnt hast....Ich bin auch so ein Yamaha Verrückter und wenn ich den Führerschein mache mit 18 würde ich mir gerne eine neue 125er beim Yamaha Store kaufen (Keine Sorge bevor Antworten kommen ''Erstmal Geld auftreiben kleiner''....Ich Spare für ein Motorrad schon etwas Länger, den Führerschein spendiert mir Glücklicherweise meine Mutter :D'') Ja ehm und dann wollte ich mir gerne eine neue 125er Kaufen..Darf ich das denn Tuen oder muss ich was gebrauchtes kaufen.. O:.....Ehm ja Das war es auch Bitte um Aufklärung :D

...zur Frage

Welche 125er Super Moto?

Hallo Community

Ich mache bald meinen A1 Führerschein und mir ist jetzt schon klar das ich mir eine Super Moto mir holen möchte. Ich möchte die für den Schulweg nutzen und halt auch so zum rumfahren. Außerdem wie wir jugendlichen halt sind probiert man natürlich, dann auch mal wheelies oder so was aus (bitte jetzt nicht schreiben, weil ich querly nachmachen will oder so das hat nichts damit zutun).Dies mache ich aber wenn nur auf abgesperrten Straßen oder was halt davor abgeklärt ist.

Die supermono sollte jetzt nicht so alt sein ab bj. 2012 bis heute.

Welche findet ihr ist dafür geeignet bzw. welche Super Moto könnt ihr mir empfehlen?

Danke im voraus für eure Antworten

...zur Frage

125ccm mit fettem sound.

Hey, da ich bald meinen A1 Führerschein anfangen werde, wollte ich mich schon einmal nach Motorrädern umschauen. Ich dachte an die Richtung Cross- oder Naked Bike. Aber die meisten 125er haben einen nicht so coolen und lauten Sound sondern klingen ehr wie etwas bessere Roller. Die Megelli 125 M hat einen sehr krassen Sound weiß aber nicht wie diese Maschine ist da es sehr wenig Testvideos gibt. Am besten finde ich den Klang der Honda FMX 650. Wenn irgendwer eine Maschine mit einem ähnlichen Sound wie von der Honda kennt wäre es cool wenn ihr mit das mal schreiben könntet.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?