probleme mit meinem roller burgmann 400 k8 geräusch variomatik

1 Antwort

hallo, ich habe mir die 400er Burgmann in 11/08 neu gekauft. von anbeginn hatte ich dieses pfeigeräuch und dacht es sei normal. jetzt nach 4773 km gibt es kaum noch vortrieb. zu zweit konnte ich im urlaub keine steigung ohne starke drehzahlveränderung nehmen. heute 25.11.2009 habe ich ihn bei meinem händler abgegeben. antriebsstrang wird komplett erneuert.

gruß.

Problem bei der gsr 600

Moin moin, meine gsr 600 hat jetz knapp 12000 km runter und muss im August zur Inspektion. Zur zeit hab ich das Problem das die mir beim Kuppeln ab und zu spontan ausgeht, ich vermute selbst das es an den Zündkerzen, Luftfilter etc liegt(also was bei der Inspektion halt erneuert wird), aber trotzdem wollt ich euch mal fragen was ihr dazu sagt. Vlt hat ja einer oder eine auch schon mal sowas gehabt. Lg allen antwortenden ;)

...zur Frage

Pegasus Sky 1 kickstarter dreht mit beim E starten

hallo zusammen, ich habe follgendes problem, vor zwei tagen startete mein roller noch ganz normal über dem kickstarter, da er über den winter stand, ging er nicht gleich über den e sarter an.nach ca. 200 metern ging er aus, so als ob er abgesoffen ist.ich habe ihn dann noch einmal anbekommen und konnte ca. 50 meter wieter fahren, haben ihn dann nicht mehr anbekommen.Heute wollte ich versuchen ihn zu starten und es ging nicht, auch nicht über den kickstarter, der e starter rödelt zwar nur dreht auch dan die kickstarter welle mit, aber wennn ich den kickstarter versuche, rutscht dieser fast komplett durch, was könnte das sein?? der sky ist baujahr 01.2008 und hat erst ca. 6200 km runter??

würde mich freuen wenn mir wer weiter helfen kann.

...zur Frage

Welche Variorollen hat mein roller ?

Servus ihr lieben,

ich fahre ein Piaggio Zip Fr SSL 50.. Bj. 1995.. ich mag meine Variorollen ein bisschen leichter machen für ein besseren durchzug.. und bevor ich alles ausbaue um zu schauen was da für eine größe rein passt frage ich euch mal. Vllt weisst ja jemand welche reinpassen und wie chwer die org. gewichte sind ? .. und wenn ich die gewichte ausgetauscht habe, ca 2g leichter.. was verändert sich an der endgeschwindigkeit ? ( fährt in mom 55 kmH ) Danke schon mal !

...zur Frage

Kann der vergaser plötzlich zu fett/mager sein?

Hey zusammen,

Ich hatte vor 7 monaten mit meinem motorrad (Honda CRM 125) einen Kolbenfresser. Nachdem ich alles repariert hatte und langwierige 1000 km eingefahren habe, stehe ich nun vor einem problem:

Das moped zieht nicht mehr richtig durch, da es kurz vor dem reso-bereich zu stottern beginnt. Auch dreht es nicht mehr richtig aus, das heißt das ab 9.500 upm schluss ist, obwohl das Motorrad vor dem kolbenreiber auch locker in den roten bereich (12000 upm) gekommen ist.

Ich tippe daher mal auf zu mager,da auch das ZK-Bild dazu passen würde. Aber ich habe nichts verändert am vergaser und auch alle ersatzteile waren dieselben die vorher verbaut waren. Ich hab nun schon den benzinfilter ersetzt und den vergaser und den luftfilter gesäubert. Benzin rinnt auch normal aus dem tank.

Was könnte es nun sein, das meine spritversorgung “stört“. Ist es tatsächlich die bedüsung, die aus mir unerklärlichen unständen nun nicht mehr passt? Oder habt ihr andere idee?

...zur Frage

Rex Rs 500 Roller Hallo ich hoffe du kannst mir mal helfen?

zum einen ,habe ich ein Problem ,mit einer rabenschwarze Zündkerze. Mein anderes Problem ist mein Benzinhahn, und zwar sind da 4 Anschlüsse und einen Anschluss oben geht von dem Benzinhahn, ein Schlauch ich glaube man sagt dazu Ansaugstutzen... wo vom Vergaser auf dem Motor geht.. wenn ich diesen Schlauch ablasse, läuft mein Roller ,mache ich diesen Schlauch dran geht er mir aus und ich habe festgestellt das aus diesem Schlauch Sprit kommt, und dadurch säuft mein Roller ab jedesmal ist die Zündkerze nass an was kann das liegen meine Frage auch dürfte da überhaupt Sprit rauskommen

...zur Frage

Gewinder der Kurbelwelle nach/kleiner Schneiden?

Hallo @ all,

meine Frage ist recht simpel gestellt, beantwortet eher nicht wenn man, wie ich, keine Ahnung davon hat, also erhoffe ich mir hier einige brauchbaren Antworten von Leute die sich auskennen.

Also, das Gewinde meiner Kurbelwelle ist ausgelutscht und deshalb ist die Mutter nicht mehr festzuschrauben, dieses "kleine" Problem verursacht aber Kosten in imenser Höhe würde ich die KW austauschen müssen deshalb?

Bin nun schon fündig geworden was es nachschneiden angeht, dass es durchaus möglich wäre, was ich jedoch bisher nicht gefunden habe ist eine Antwort darauf ob ich die KW ausbauen müsste dafür (was gleich auch bedeuten würde, die Kosten blieben hoch denn dann kann ich auch gleich ne Neue einsetzen, der Wechsel ist ja das teure).

Also, nachschneiden ist ja auch das falsche Wort dafür denn nachgeschnitten ist sie, brachte nicht viel, ich will das Gewinde eine Nummer kleiner schneiden lassen, ist das möglich und auch ohne Ausbau?

Habe auch mal ein bild mit beigefügt.

Liebe Grüße und Dank im voraus aus FFM

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?