Probleme mit der Wegfahrsperre Fireblade SC 50

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja, da gibt es(leider) mehrere theoretische Möglichkeiten. 1. Transponder (im Schlüssel) 2. Ringantenne (am Zündschloss) 3. Steuergerät 4. Verkabelung Die Ringantenne empfängt ud sendet ein Signal zum Transponder der im Schlüssel integriert ist. Da besteht einmal die Möglichkeit dass die Antenne nicht mehr in der richtigen Position sitzt oder der Transponder selbst einen Fehler hat. Zum ausprobieren den Ersatzschlüssel verwenden und/oder nachsehen ob die Antenne richtig montiert ist. Dann die Verkabelung prüfen ob irgendetwas lose ist. Dann mal in der Bedienungsanleitung nachlesen ob die WFS manuell entsperrt werden kann. (bei Ducs weis ich das, bei Honda nicht) Vorher natürlich mal Sicherungen prüfen etc. auch eine zu geringe Batteriespannung kann u.U. eine Ursache sein. Aber die ist ja wohl damals, als der Lima Regler defekt war erneuert worden. Oder?

Hallo Frank, du hast recht. Ich musste die Lichtmaschine auch noch tauschen lassen. Bis jetzt lief sie wie am Schnürrchen. Vielen Dank für deine guten und wertvollen Tipps. Am Steuergerät kanns es ja wohl nicht liegen, denn sonst würde sie nicht mehr fahren....

0
@wega07

Hat das Lämpchen denn noch eine andere Funktion als nur das WFS Blinken bei abgestelltem Mopped? Ist das vielleicht gleichzeitig die EOBD (OnBoard Diagnose) Warnleuchte? Was sagt die Bedienungsanleitung dazu?

0

Problem mit seitenständer bei meiner Honda fireblade sc 57 hab am Kabel vom seitenständer keinen Strom gibt es da vielleicht ein Relais irgendwo ?

Cbr sc 50 rote lampe blinkt 8 mal?

Bei meiner cbr 954 rr sc 50 blinkt die rote lampe (die rechts neben der blinklichtleuchte)8 mal hintereinander

ölsrand ist auch korrekt

ölpumpe funktioniert auch

was kann es sein?

...zur Frage

Kann mir ein normaler Schlüsseldienst einen Motorradschlüssel nachmachen?

Oder muss man da zum fachmann?

...zur Frage

Gibt es ein obd 1 o. 2 Anschluss Gibt´s eine Liste für das bestimmte Motorleuchten blinken Wie mache ich eine Fehlerdiagnose ohne Werkstatt Welcher Fehlercode?

Hallo Habe folgendes Problem mit meiner Yamaha yzf r125 re06:

Nach 2 Wochen stehzeit habe ich meine Maschine durchs anschieben (Batterie leer) angemacht. Die Leerlaufdrehzahl war ganz unruhig +/- 500 Umdrehungen pro Minute (hat kein vergaser oder Joke sondern Einspritzanlage). Beim Losfahren hat dann die Motorkontrolleute geleuchtet. Dann wollte ich zurück nach Hause fahren. Aber nach 500m hat die Leuchte schnell geblinkt und der Motor ging aus (bei ca. 50 km/h). Bei einer Ferndiagnose wäre mein Verdacht auf die Lambdasonde, Zündspule, Benzinpumpe, Benzinzufuhr, Einspritzanlage oder vllt. auch die Zündkerze. Jetzt möchte ich aber lieber eine On Board Diagnose durchführen. Denn die Leuchte blinkt ganz speziel. Sie blinkt erst 4x lang dann 6x kurz und dann blinkt sie 4x lang und 8x kurz. Die Leuchte will mir doch damit was spezielles sagen. Aber wie finde ich raus was bzw. welcher Fehlercode. Eine Liste für die Fehlercodes hab ich aber das Problem ist ich weiß ja nicht welchen Fehlercode ich hab. Gibt es eine Liste fürs spezielle blinken der Leuchte (im Internet habe ich nichts gefunden). Dann zu meiner nächsten Frage: Hat die Yamaha einen *OBD1 oder *OBD2 Anschluss und wo könnte der liegen? Und wie macht die Fachwerkstatt sonst eine Fehlerdiagnose? Kann man vllt. auch ein Autodiagnosegerät anschließen? Und wie kann ich sonst rausfinden welcher Fehlercode vorliegt. (Habe zudem nur ein Reset/Start Knopf). Außerdem habe ich gehört das man so ein Diagnosegerät irgendwie aufs Handy laden kann, geht das wirklich? Danke im Voraus!

...zur Frage

Bei meiner Malaguti xsm 50 leuchtet das N nicht mehr auf, obwohl ich im Leerlauf bin. Sobald ich in den 1 gang wechsle und anfahren möchte stellt der Motor ab?

Also das Motorrad stand etwa ein halbes Jahr herum. Es ging etwa für 2 Kilometer danach habe ich es wieder hingestellt. Als ich am nächsten morgen wieder auf das Motorrad steigen wollte, wurde das N nicht mehr angezeigt. Wenn ich das Motorrad anschalte leuchten alle Lämpchen auf( also ist die Lampe N nicht defekt) Ich bin auch im Leerlauf. Wenn ich aber jetzt in den 1 Gang schalte und anfahren möchte schaltet es aus. Wenn ich es an einem Hang ausprobiere und beim anfahren schon etwa mit 3 km/h runterrolle springt es an aber es lauft nicht flüssig und kann nicht richtig gas geben. Danach schaltet es wieder aus. Kann mir jemand helfen bitte :D

Danke schon im Voraus :D

...zur Frage

Hinterradbremse schleift

Hallo,

Auf meinem 50 Möp schleift die Hinterradbremse. Bin heut gefahren und währenddessen ist sie auf einmal langsamer geworden und kam nicht mehr auf touren. Habich nach dem Abstellen an der Scheibe verbrannt die kochte.

Wenn die Scheibe kalt ist hört man ein leichtes schleifen, denke dass sie sich beim Fahren so sehr erwärmt, dass sie sich ausdehnt und damit den letzten Mikrometer Spiel nimmt und sie deshalb so stark bremst, wie gesagt ist sie kalt kann man das teil schieben und es quietscht leicht ist die Scheibe heiß blockiert sie fast.

Zudem bleibt das Bremslicht manchmal an wenn ich feste in das Pedal lange.

Ich habe gelesen, dass der Bremskolben kein eigenes"zurückgehsystem" hat, sondern dieser durch das Unrundsein der Scheibe zurückgefrückt würde. Das heißt dann doch dass ich dauernd Druck auf der Bremse habe oder? Woran kann das Problem liegen es ist einfach so aufgetreten.

Kamm ich da selber was dran tun?

...zur Frage

Mit Faust "gegrüßt worden", hab ich was falsch gemacht?

Hallo liebe MF-Schreiber,

hatte gestern noch ein seltsames Erlebnis. Als mir auf dem Heimweg auf der Landstraße ein Motorradfahrer entgegenkam und ich die Hand zum Gruß rausnahm, kam eine erhobene links Faust zurück. Ist das irgendein Spezial-Gruß unter einer Subkultur, der derjenige mich fälschlicherweise zugeordnet hat, oder zeigt die Faust ein grobes Vergehen gegen diverse ungeschriebene Biker-Regeln an?

Schonmal Danke für die Antworten

Mogges

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?