Problem mit Honda Cbf 125

1 Antwort

Hallo Iflar,

hast du die Zündkerzen bereits überprüft? Je nachdem brauchst du eventuell neue Kerzen. Bei Schmutz im Benzin Ablassen des enthaltenen Sprits und eine Neubefüllung des Tanks. Kontrolle der Sicherungen von Zündung und Einspritzung. Du könntest relevante Steckverbindungen und die inneren Kontakte überprüfen: die Stecker auseinanderziehen und mit ner harten Zahnbürste reinigen oder Kontaktspray benutzen, die Kontakte ausblasen und auf festen Sitz der Verbindungen achten.

Es kann sich aber auch um nen Defekt bei der Benzinpumpe handeln: könnte dir die Werkstatt per Auslesen des Fehlerspeichers sagen. Gruss JJ

Danke für die ausführliche Antwort. Ähnlich Ansätze hatte ich mir jetzt auch vorgenommen, bin aber froh vorher zu hören, dass es typische Probleme mit der Benzinpumpe gibt.

Deine Ideen scheinen mir sinnvoll, aber siehst du da einen Zusammenhang zwischen Fehler 1, 2 zu 3 ? Kann man Fehler 3 überhaupt auf die Einspritzung oder Zündung zurückführen ? Habe sowas seit ich Motorrad fahre noch nie erlebt.

1
@Iflar

Das ist schwierig für mich zu beurteilen; bin nämlich wenn - dann stets mit Vergasermotorrädern unterwegs.Wäre deine Maschine zuletzt länger stillgelegt ge- wesen (was ich nicht glaube), käme auch ein verdreckter Drosselklappenkörper samt eventuell verstopften Luftkanälen in Betracht.

Mit der jeweiligen Stellung der Drosselklappen wird der Benzindurchfluss geregelt, wie du sicher weisst. Kann mich täuschen, aber ich meine, dass der Drosselklappensensor ( = Pentiometer) auch für das Feststellen des Gasgriffs zuständig ist. Falls der Fehler dort läge, müsste das gesamte Drosselklappen- gehäuse ausgebaut und im Ultra-schallbad gereinigt werden. Ist teuer, hoffe, du kommst günstiger ans Ziel ;-) Gruss Jayjay

0

Was möchtest Du wissen?