Motorrad geht/ging nicht an, was ist/war das?

2 Antworten

Da war sie wohl etwas abgesoffen, d.h. die Zündkerzen waren nass, wenn man dann langsam das Gas aufzieht bekommt sie wieder mehr Luft und springt, wenn man Glück hat, irgendwann an, (kann auch erst bei Vollgas sein, aber auf jeden Fall das Gas langsam aufziehen) . Das Problem tritt normalerweise in warmem Zustand auf.

Du fährst sie möglicherweise zu bummelig oder die Strecke vom Vortag war zu kurz, so dass es Ablagerungen an der Kerze gegeben hat, das begünstigt das "absaufen" natürlich.  

Deine Mühle hat eine Einspritzanlage und daher sind die Spielchen mit dem Gas wirkungslos.

Was kann sein?

Tank leer, Treibstoffpumpe defekt, Tankhahn defekt. Offensichtlich bekommt sie keinen Sprit oder nur so wenig, dass es zu einem kurzen Start reicht, dann aber ist das Reservoir wieder leergesoffen.

Srad 750 Motor probleme?

Also mein Problem.

Bin letztens mit meiner 750 srad gefahren, und während der Fahrt ist die Öl Lampe angegangen und der moto ist ausgegangen.

Habe versucht sie wieder anzubekommen aber es ging nicht. Nach ca. 3 Std als alles abgekühlt war ging sie wieder an und die Öl Lampe war auch aus.

Man konnte wieder ganz normal. Mit fahren.

Weiß jemand wieso sowas passieren kann bzw. was kaputt sein könnte

...zur Frage

HILFE ROLLER SPRINGT NICHT MEHR AN ! (PIAGGIO SFERA bj. 1993)

Folgendes ich habe mir einen Piaggio Sfera gekauft bj. 1993. Beim ersten versuch ihn zu starten ging es nach langem kicken , und die tankanzeige hat geblinkt benzin war leer. hab den roller aber angelassen und ca 10-20sek warmlaufen lassen war viel zu wenig habe mich draufgesetz und bin losgefahren, während der roller lief hat er extrem viel benzin verloren, der roller wollte nicht so richtig und als ich dann vollgas gab ist er mir ausgegangen. Ca 2 std später füllte ich ca 1,5-2l benzin in den tank und versuchte den Roller erneut anzumachen damit er warmläuft. und geht seid dem nicht mehr an ! BITTE UM HILFE !!! VIELEN DANK

...zur Frage

Verbrennen Ventile auch bei Zündfehlern

Hi, hab mal eine kurze Frage. Ich habe leider meine Zündspulen vertauscht als ich meine Zündkerzen getauscht habe. So Problem war das der Leerlauf sehr schwankend war, aber ab 2000 Umdrehung war die volle Leistung wieder da ohne Zündaussetzer oder ähnliches. Bin damit ca 200 km gefahren. Jetzt hat mir aber jemand gesagt das mir dabei die Ventile verbrennen können. Aber wenn ich so überleg passiert das ja nur wenn das Ventilspiel zu klein ist. Die Spule bekommt ja ihr Signal von der Steuerung wann sie Zünden soll, und die Spule hat nur einen anderen Wiederstand. Wie gesagt es geht nur um die Spulen nicht um vertauschte Zündkabel ;)

...zur Frage

probleme suzuki bandit 1200 s nimmt kein gas an und geht aus

Nabend

ich habe damit allerdings seit heute ein problem wollte ma wieder was länger fahren leider war was rost im tank aber wurd alles gesäubert sowie ein neuer benzin hahn dran

aber habe heute gemerkt das sie ab ca 180 km/h nicht mehr zieht und kurz danach langsamer wurde bis sie schließlich beim kupplung ziehen ausging

dieses problem habe ich ca 4 std gehabt bis ich zu hause angekommen bin

da tank abgeschraubt benzinhahn raus und er war sauber

danach trat das problem allerdings nach ca 30 km wieder auf und ging nicht mehr weg nach dem tanken klappte es wieder allerding bin ich da nicht mehr schneller als 100 km/h gefahren

beim starten schaukelt er zwischen 1000 und ca 4000 umdrehung/min sobald ich gas gebe mit oder ohne choke is egal geht sie aus bis sie irgendwann das gas wieder annimmt und ich wieder n paar km fahren konnte um mit dem selben problem rechts ran musste

hat einer ne ahnung was das sein kann ??

mfg Sebastian

...zur Frage

Was ist an meinem Roller kaputt?

Ich bin mit meinem Roller ca. 100 m gefahren und dann wurde er langsamer und ging zum Schluss ganz aus. Er sprang dann nicht mehr an. Ich schob ihn dann nach Hause. Mit dem Elektrostarter sprang er nicht mehr an. Mit dem Kickstarter erst nach ca. 30 mal drauftreten. Ich wollte ihn dann in die Garage fahren, aber als ich Gas gab, kam ich nicht von der Stelle und es kam dunkelgraue Abgase heraus. Was kann das sein? Danke im Voraus

...zur Frage

Yamaha vmax. Batterie defekt, oder Anlasser?

Hallo alle. Heute muß ich mal eine Frage stellen, da ich momentan völlig auf dem Schlauch stehe. Ich war beim Tanken und als ich wieder starten wollte, ging nichts mehr. - Motorrad angeschoben und nach Hause gefahren. Dort probierte ich nochmals zu starten, aber es gingen nur alle Lampen aus. Dann habe ich mit einem Multimeter die Batterie gemessen. Es zeigte dann nur 1,5 Volt an. Also baute ich die Batterie aus und habe nochmal gemessen, nun 12,79 Volt. Eigentlich tippe ich darauf, dass sie sich evtl. wieder erholt hat. Zur Sicherheit würde ich sie aber doch prüfen, bevor ich sonst morgen eine neue kaufe. Bin mir aber nicht sicher, wie das mit einem Multimeter funktioniert. Ansonsten müßte ich den Anlasser ausbauen. Vielleicht kann mir einer helfen.

Vielen Dank im voraus. Gruß Bernhard

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?