mein lingben roller springt nicht an, trotz wartungsfreier neuer batterie und zündkerze reinigen

2 Antworten



Hallo ich tät mal die neue Batterie aus bauen und mal vollladen (wenn du kein Ladegerät hast frag ne Werkstatt KEIN AUTOBATTERIE LADEGERÄT!!!! Kann explodieren da zuviel Ampere drauf fahren) wenn dann der E-Starter immer noch nd geht dann schau wo das kabel hin geht (meist bis zu einem Stecker) dann schalte dein Moped ein und messe mit einem Multimeter rein ob strom bis zum Stecker kommt wenn du denn E-starter betätigst wenn bis dahin strom gemessen wird dann kannst bis dahin schon mal sagen das zu 80% kein Kabelbruch bis zu diesem stecker ist und dann halt weiter verfolgen das kabel und wieder bis zur nächsten "station" messen :D . Im prinzip gleich wie man denn Vorgang macht wenn das Bremslicht nicht geht und da nachmessen geht bis wohin es geht. Und ich weiß jetzt zwar nicht genau wieviel Volt da durch kommen beim E-Starter und dann halt schauen ob es denn Wert erreicht 
IMMER DAS GLEICHE VERFAHREN! :D
Habe gerade nochmal genauer gelesen und jetzt erst gesehen das mit Kickstarter auch nicht geht pfff dann muss der Motor etwas haben.

Hast Du mal die Zündkerze rausgedreht, sie in den Kerzenstecker gedrückt, die Fassung der Zündkerze gegen Masse gehalten und geguckt, ob ein Funke kommt? Ist die Batterie tot oder hast Du Standlicht, kannst hupen etc.? Vielleicht wird die Batterie nicht aufgeladen, so dass die neue Batterie jetzt leer ist. Berichte noch mal genauer!

1

die batterie, so laut hersteller, braucht nicht geladen werden. aber werde es mal versuchen. zündkerze hatte ich schon raus und sauber gemacht. der zündfunke ist okay.

0

Was möchtest Du wissen?