MBK Thunder ruckelt

1 Antwort

Rollerfragen sind nicht unser Ding, sonst hiessen wir Rollerforum. Das gibt's im Internetz mit Sicherheit. Melde dich am besten dort an, denn dort wird dir am ehesten "gehelft", so wie es sich gehört, nix für ungut, Holger ;-)

Du kannst den Vergaser ausbauen, zerlegen, im Ultraschallbad bei ner Werkstatt reinigen lassen, nen Satz neue Dichtungen (inkl. Vergaserdeckeldichtung/ ist im Dichtungskit = 1 Satz neue Dichtringe u.a. Dichtungen enthalten), baust den Vergaser wieder zusammen und baust ihn ein, startest und hast das Problem damit gelöst, hurra.

Oder du lässt die Profis ran, falls du unsicher bist, dann kostet es halt Geld, aber besser so als Murks zu bauen, das kommt nämlich am allerteuersten und macht alles aber weder froh noch glücklich. Viel Erfolg & Gruss

Was möchtest Du wissen?