Ist die MT01 mit einer Z100 oder 1050 Speed Triple zu vergleichen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir sind ab und zu mit einer MT01, einer Speedy 1050 und meiner Wenigkeit GSX 1400 unterwegs. Fairerweise muss ich sagen, dass GSX und MT01 etwas modifizert sind. Die MT hat so ca. 170 (!) Nm Drehmoment (statt 155 Serie), meine GSX 135 Nm. Die Speedy ist das agilste Bike, wobei man der MT01 diese Dynamik nie zutrauen würde (bei 260 kg) wenn man sie sieht. Wenn wir in den Bergen unterwegs sind, schnaltzt die MT aus den engen Kehren, dass keiner von uns mitkommt und sie hat geniale Bremsen. Nur wenns nach der Kehre mehr als 150m gerade aus geht, sind wir schon dran (und vorbei), weil die MT oben raus schwächelt. Wenn Du Landstrasse bis 140 km/h fährst, ist die MT01 ein wunderbares Gerät und mit der Speedy absolut vergleichbar. Wenn Du auf die Bahn willst, ist sie nix, aber dann brauchst Du ja auch keine Speedy. Fahr doch am Vatertag mit uns mit, dann hast Du alles live. Wir starten ca. 10:30 Uhr am Sudelfeld. ciao bis bald

Hallo.

Die MT01 ist fast eine Klasse für sich. Kaum ein anderes Motorrad kannst du als "Riesenmotor mit Rädern" definieren ... Ähnlich 'extravagant' habe ich damals die V MAX empfunden.

Setz' dich mal ZUERST auf die MT 01 und dann auf die Speed Triple. Du denkst, du sitzt auf einem Pocket- Bike. Vom Gewicht her ist die MT viel schwerer, auch fühlbar. Aber "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum", so besagt ein altes Schrichwort.

Dabei muss ich sagen, ich bin eher vom Handling und dem agilen Motor der Speedy begeistert, als von den schieren Muskeln der MT.

Obwohl ... (grins)

Über die Z1000 kann ich nichts weiter sagen. Da müssen die anderen ran.

Ich befürchte nur, du würdest - wäre die Frage nun so ganz ernst gestellt - beinahe einen 'Glaubenskrieg' auslösen. Am besten, du stöberst ein wenig im Netz und in Zeitschriften, machst dann ein paar Probe- Sitzungen, evtl. sogar eine Probefahrt?

Dann wirst du "deine eigene" Antwort auf deine Frage finden. Ist nämlich ganz schön schwierig und in jedem Fall ungerecht für eines der Bikes, hier so pauschal zu urteilen.

also ich habe eine 2000er speed triple, sie ist schon etwas vom orginalzustand entfernt. als ich irgendwann das drehmoment wunder MT 01 probegefahren bin, wusste ich nicht ob ich lachen oder heulen sollte. aus den geplanten 2-3 stunden, sind gerade mal 20 min geworden. ich habe gedacht was soll ich meine zeit mit diesem lahmen eisenhaufen verschwenden....schade ich hatte es mir so schön vorgestellt und war anfangs feuer und flamme für dieses moped. umso größer war die entäuschung. icch finde es immer wieder eindrucksvoll wenn so ein teil mit 3-4 kurbelwellen umdrehungen davon schnalzt...aber....wie schon gesagt.... bitte, liebe anhänger dieses motorades lasst euch nicht runterziehen, die geschmäcker sind verschieden.... gruß uli

Was möchtest Du wissen?