heute wollte ich mit meiner Kawa fahren,beim Gas geben im Berg ist sie ausgegangen in derGERADENICHT

3 Antworten

Ok, ist jetzt nur ein Versuch (und die Harliner nicht schimpfen, weil es eine Autoantwort ist)... Ich hatte mal ein Auto , das machte sobald der Tank ca. unter 1/4 Voll stand - an Steigungen und Rampen Bocksprünge....

.. das war an der Stelle im Tank wo die Benzinpumpe den Spritt ansaugt etwas kaputt - eigentlich nur ein kleiner Schlauch an sowas, das das Schwappen im Tank an der Stelle bremsen soll (also das an der Stelle imer zuletzt sprit ist) kann sein das das "Schlenkerbecher" hieß??? ...ist etwas her... wär aber teuer gewesen (tank tauschen) Hab das aber nie reparieren lassen - und immer voll getankt.... ;-))

Vermute das gibt's beim Motorra in ähnlicher Weise....

Am Tank wird es nicht liegen, da man schon ein paar hundert Meter mit dem Sprit in der Schwimmerkammer fahren kann. Allerdings könnte der Schwimmerstand zu niedrig sein.

Was Du auch prüfen solltest, ist der Seitenständer. Wenn der ausgenudelt ist und Du zügig die Steigung angehst, kann der schonmal den Motor killen. Das würde auch Deinen Kommentar in einer Antwort erklären, in dem Du sagst, dass sie beim Anfahren ausgegangen ist. die GPZ geht bei ausgeklapptem Seitenständer erst beim Lösen der Kupplung aus, nicht schon wenn ein Gang eingelet wird.

Gruß von nem GPZ Fahrer mit erneuertem Seitenständer ;)

Ist das Moped vor oder während der "Bergauffahrt" ausgegangen? Wenn letzteres, dann stelle mal den Bezinhahn auf Reserve und teste, ob dann dein Moped ohne Murren den "Berg" hoch kommt.

Hihi, am Benzin kanns nicht liegen ist keins drin........

2

während der auffahrt ist es passiert..aber ich habe auch probiert nachdem ich von der Tiefgarage raus bin, habe ich kurz angehalten dann den ersten Gang gelegt u wollte los,dann ging sie aus

0

Kawasaki VN 800 Alpha während der Fahrt ausgegangen ! ! !

Hallo, Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Ich bin am WE mit meiner Kawa ca. 140 gefahren, auf einmal hat sie automatisch das Gas weg genommen und ist bei 100 ca aus gegangen. Ich hab sie versucht zu starten danach aber sie geht nicht mehr an. Das einzigste was sie noch macht ist ein surrendes geräusch wenn ich den Elektrostarter Drück das wars dann aber auch ! Ich wurde abgeschleppt und zuhause ist mir aufgefallen das ein bisschen öl aus dem motorrad austritt und zwar am Luftfilter. Jetzt weiß ich nicht ob es da hin gespritzt hat oder da raus kommt ! Da es nicht viel war. Wäre klasse wenn mir jemand weiter helfen könnte. Danke schon mal

...zur Frage

Mit Motorrad '' auf dem hohen Berg'' fahren (mit Bilder) problem!!!

Hi Leute, ich hatte gestern ein Problem und das ist mit dem Motorrad den ''hohen Berg'' (=siehe Bilder) hochzufahren, also von der Tiefgarage bis hoch nach draußen. Das heißt, dass ich hoch fahren muss, aber wie soll ich das machen mit dem Motorrad, Tipps? Ein Fehler hatte ich gestern gemacht und das ist, dass ich etwas Anlauf genommen habe im ersten Gang und so hoch gefahren bin. Dabei kam ich nicht so hoch (ich war fast in der mitte ''des berges'') und wollte in den zweiten Gang schalten, aber bin dabei gestürzt und Gott sei Dank geht es mir gut und das Motorrad hatte keinen Kratzer abbekommen. Was könnte ich machen, damit ich sicher und gut nach oben fahren kann, (bitte siehe Bilder, um mich besser zu verstehen).?

Vielen Dank im Vorraus! :D

...zur Frage

Drehzahl instabil, nimmt kein Gas an?

Hallo, heute früh wollte ich mit meiner hyosung aquilia zur Arbeit fahren. Die ersten 5 km waren wie immer, egal ob auf gerader strecke oder halt an einer Ampel. Nach den besagten km musste ich an einer Ampel halten. Als ich wieder los fahren wollte, man es nur ganz schlecht Gas an und sind mit höchstens 30 km/h von der Kreuzung weg. An der nächsten Möglichkeit bin ich rechts ran und im stand ohne Gas zu geben sind die Drehzahlen von 0 bis auf 8000 Umdrehungen, das mehrmals hintereinander, motorrad blieb aber an. Als ich etwas Gas geben wollte hörte ich einen knall. Ich machte das Motorrad aus, wartete ca 3 min und wollte wieder starten. Motorrad ließ sich nicht starten, es hörte sich an, als wäre die Batterie alle, Lampen funktionierten und Batterie ist erst 2 Monate alt.

Hat jemand ein Rat??

Danke schon mal

...zur Frage

Meine Honda CBR 600 F springt nicht mehr an. An was könnte es liegen?

Ich bin heute mit meiner Honda cbr600f gedrosselt auf 48Ps ca. 30km gefahren, dann nach kurzem anhalten ist diese plötzlich ausgegangen und nicht mehr angesprungen.

Da ich zum Glück am Berg war hab ich Sie ohne Choke angerollt, Sie ist ca. 3km gefahren und dann ist wieder ausgegangen, nicht mehr angesprungen und die Öllampe ist angegangen.

Wenn ich versuche das Motorrad zu starten passiert garnichts. Jetzt ist die Frage, kann ich irgendwas tun, damit Sie wieder läuft?

...zur Frage

Anfahren an einer Steigung - wie macht man das richtig?

Noch eine Anfängerfrage: In der Fahrstunde haben wir zwar Anfahren am Berg geübt, das ist aber schon lange her. Bremst man mit der vorderen Bremse? Das ist ganz schön schwer, dabei Gas zu geben. Oder mit der hinteren? Auch nicht so toll, ich habe lieber beide Beine am Boden, bis mein Mopped richtig rollt. Wie macht ihr das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?