Gibt es einen Unterschied zwischen homogener Gemischbildung und geschichteter Gemischbildung ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da die Abgasnormen immer weiter verschärft werden ist es durchaus denkbar das die Schichtladung im Motorradbau demnächst ebenfalls eingesetzt wird. Die homogene Gemischbildung ist im Vergasermotor und Einspritzmotor im Einsatz.I n der Zweitakt-Motoren-Technik hat man mit der Spülladung ebenfalls eine Schichtladung, um die Spülverluste zu verringern. Die Schichtladung wird hauptsächlich eingesetzt um die Schadstoffwerte im Abgas zu begrenzen. Das ist ein sehr komplexes Thema. Die Schichtladung ist eigentlich eine unhomogene Gemischbildung wie sie hauptsächlich beim Selbstzünder, dem Dieselmotor vorkommt.. Der Einsatz von modernen Einspritzsystemen im Ottomotor ermöglicht es die Gemischbildung so zu verändern, das im gesamten Brennraum ein zu mageres Gemisch durch das sehr späte und mehrfache Einspritzen von Kraftstoff direkt in den Brennraum, eine schadstoffbegünstigten Verbrennungsablauf auslöst. Dies ist aber hauptsächlich durch Direkteinspritzung möglich, die meinem jetzigen Kenntnisstand nach im Motorrad noch keine Verwendung findet. Ich selber hatte bei meiner letzten Autowahl die Wahl zwischen Direkteinspritztechnik und konventioneller Einspritzung. Rate mal, was man als KFZ-Meister dann wählt?!? Klar, das konventionelle, da die Direkteinspritzung immer noch nicht ausgegoren ist!

Hut ab.

0
@chapp

Merci! Über das Thema hab ich mit meinem Lehrer in der Meisterschule diskutiert, ich hatte kurz vorher den ersten Direkteinspritzer der Serienmässig gebaut wurde als Motorschaden zerlegt, und konnte sogar den Speziellen Zylinderkopf und die Düsen mit in den Unterricht nehmen. ist schon gleich 10 Jahre her.... Über das Thema, das der Zweitakter auch eine Schichtladung erzeugt, haben wir uns dann in die Wolle bekommen, da ich aber immer am Wochenende beim Zweitaktpabst Collet in Wadrill an zu treffen war, und dort Quasi den Zweitakter von innen erkundete, das wurde von dem ollen Herrn nicht gewürdigt. Wer sich mit dem Thema mal auseinander gesetzt hat, der vergisst das nicht so leicht....Zu dem Zeitpunkt hatte ich fast alle RD´s bereits durch probiert, incl der RD500.

0

Blinker mit Begrenzungsleuchten nschrüsten?

Seit einigen Jahren Jahren dürfen Motorräder mit Begrenzungsleuchten in den Blinkern fahren. https://www.motorradonline.de/recht-und-verkehr/begrenzungsleuchten-bei-motorraedern.765243.html

Im Zubehör gibt es mittlerweile einiges zum Nachrüsten.

Worauf muss ich achten wenn es TÜV Konform sein soll?

...zur Frage

Jemand aus dem Weserbergland der helfen kann?

Hallo und schönen Mittag an euch, ich stelle mich mal vor:

Ich bin 19 Jahre alt und fahre eine wunderschöne, aber im Moment sehr zickige ER-5, ich habe an ihr gefühlt schon alles ausgewechselt und eingestellt, was möglich ist in den letzten 7tkm, sie hat 40tkm drauf. Jetzt ist auch noch das Lenkkopflager am rasten und die schöne zieht nach rechts beim lenker loslassen. Gibt es jemanden im raum Weserbergland oder auch weiter weg, der mir beim tausch des lagers helfen könnte? Ich habe sowas noch nicht gemacht, habe keine linken hände, aber ohne hilfe traue ich mich da nicht dran und geld für den freundlichen habe ich leider nicht genug. Es ist interessiert mich aber auch, das Lager selbst zu wechseln, da ich sonst sehr viel selbst mache.

Liebe Grüße und gute Fahrt

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Hubventilen und Walzendrehschiebern ?

Was ist da eingentlich technisch am Besten für Motorräder, Motorradmotoren ?

...zur Frage

Welches Auto kann ein Motorrad transportieren?

Wer hat erfahrungen mit welchem Fahrzeug gemacht? Gibt es An-/Umbauten an PKW´s für Motorräder? gibt es alternativen zu einem Anhänger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?