Geht ein Schwingenlager leicht raus?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bevor Du bei Deinem Motorrad die Schwingenlager besorgst, solltest Du mal ein Modellforum aufsuchen, um fest zu stellen, ob es bzgl. der Schwingenlagerung eine Verbesserung gibt. Ich baue zusätzlich einen Schmiernippel gut zugänglich in der Mitte der Schwinge ein, um nach dem Einbau der neuen Lager, diese auch schmieren zu können. Bei einigen Modellen wird von Spezialisten empfohlen, die Nadellager gegen Bronze oder andere Lagerwerkstoff aus zu tauschen, da diese eine maßhaltigere und spiefreiere Führung ermöglichen. Ist zumindest bei meinem Modell so. Nach Austausch der Nadellager habe ich Bronzelagerbuchsen anfertigen lassen, die die Unruhe im Fahrwerk deutlich minimierten. Im Allgemeinen bekommt man diese Lager mit einem langen Dorn heraus. Man sollte allerdings keine Gewalt anwenden, da die Lageraufnahme unbedingt "Rund" bleiben sollte :-) Viel Spaß beim werkeln!

Was möchtest Du wissen?