Ersatzteile Dorton

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Gott, kuhle64, Du tust mir echt leid, wenn Du ein Besitzer eines solchen Motorrades bist!! Technik, Äußeres und vor allem der Preis dieses Motorrades haben Dir wahrscheinlich gefallen, und jetzt stehst Du wohl vor Reparatur- und Ersatzteilproblemen! Auch ich habe mal probiert, mich im Internet zu dieser Maschine schlau zu machen, leider blieb ich erfolglos, ich schließe mich aber Floyds Rat an. Möglicherweise kann man Dir an der Stelle weiterführende Tipps geben. Solltest Du mal wieder an die Anschaffung eines Motorrades denken, achte doch vorher schon darauf, ob die Marke/das Modell wirklich "auf dem Motorrad-Markt vertreten ist".

Ich glaub so ein richtiges Zentrallager gibt es nicht mehr. Wenn ich bei der Suche richtig gelesen habe, ist der Importeur für Dorton schon ne Zeit konkurs und Ersatzteile mehr mit Glück als System zu bekommen. Hast du mal in der Bucht geguckt? Da werden ja auch internationale Treffer angezeigt. U.U. musst in den sauren Apfel beissen und ausm AUsland bestellen :/

Kann ich nicht, die einzige "Anlaufstelle" in Deutschland, die ich gefunden habe, war:

http://www.zweirad-lonnewitz.de/

Die "werben" im Google damit, dass sie diese Marke führen. Vielleicht können die dir weiter helfen. Ansonsten hilft nur: zweite Dorton kaufen, ein paar gibt es davon ja am Markt und diese als privates "Ersatzteillager" verwenden ;-))

Und für den nächsten Mopedkauf hast du dann was gelernt - oder?

Zum Thema "Gast" bzw. den Kommentaren:

Es sind mit Sicherheit mehr Gäste hier. Warum nicht angemeldet bzw. Antwort als Gastkommentar, dafür hat wahrscheinlich jeder seinen Grund - oder auch nicht. Wenn die Antworten für den einen oder andren gut sind, freut sich derjenige natürlich über einen positiven Kommentar, bin ich sicher. Doch das Wichtigste sollte eigentlich sein, dass dem Fragesteller geholfen wird.

Liebe Grüße

Ein Gast (unter mehreren)

Was möchtest Du wissen?