Darf man im Notfall auch Trinkwasser mit Kohlensäure als Kühlwasser benutzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Notfall kannst du fast alles Flüssige nehmen. Die Kohlensäure gast ja aus. Empfehlen würde ich dann bei größeren Mengen zu Hause in Ruhe einen kompletten Wechsel zu machen mit Kühlmittelschutz und dest. Wasser.

Gruß T.J.

Nach kurzer Fahrt würde ich nochmal VORSICHTIG den Kühlkreislauf entlüften. Die Kohlensäure ist ja schnell raus, aber Überdruck muß auch weg.

Hilft ein "Bäuerchen"?

0
@frschilling

Ich schmeiß mich weg. Mein Bike macht ein „Bäuerchen“. Ist das ein Wheelie? Eine Fehlzündung ist dann ein „Pup“. Gruß Bonny

0

Was möchtest Du wissen?