Blinkerprobleme bei der VL 1500

1 Antwort

Das Zündschloss ist es mit Sicherheit nicht. Sollte die Stromversorgung durch das Zündschloss unterbrochen werden, geht auch der Motor aus. Es sind wahrscheinlich die Kontakte am Schalter. Lose/oxydierte Steckverbindungen oder ein Kabelbruch wären auch möglich (so wie Mosam es beschrieben hat). Lot auf den Kontakten ist keine gute Lösung beim Motorrad. Lot ist eine Legierung aus Blei und Zinn. Das bildet an der Oberfläche eine Oxydschicht. Der "Erfolg" ist nur von sehr kurzer Dauer, dann sind die Kontakte auch hin. Die beste Lösung ist, die Kontakte mit sehr feinem Sandpapier zu reinigen. Das hält wieder einige Jahre. Kontaktspray ist auch nur eine "Notlösung". Man muss immer in kürzeren Abständen sprühen und irgendwann bildet sich ein "Kruste" aus Kontaktöl und Dreck. Dann hilft nichts mehr. Die Kontakte müssen gereinigt oder erneuert werden. Dann lieber gleich und man hat Ruhe. Sind es nicht die Kontakte, die Steckverbindungen überprüfen und die Leitungen auf "Bruch" testen. Meine "Spezialität" ist die Elektronik am Motorrad. Das habe ich schon sehr oft bei Bekannten so gemacht und bisher immer Erfolg gehabt. Viel Erfolg, Bonny

Was möchtest Du wissen?