Bis wieviel Grad Außentemperatur kann ich einen Lederkombi etwa tragen?

1 Antwort

Kommt drauf an, was drunter passt. Funktionswäsche sowieso. Wenn es kälter wird statt der Skiunterhose halt eine Jogginghose. Und über den Rolli noch ein Sweetshirt. Passt gerade so. Und das reicht bei allem Wetter, bei dem ich Lust zum Fahren habe.

Heikler sind eher die Finger. Da helfen Heizgriffe, Handprotektoren oder Unterziehhandschuhe.

Kann ich mein Motorrad für 7 Stunden draußen stehen lassen ?

Hallo, kurz im vorraus, ich benötige eine schnelle Antwort.

Also, ich muss morgen früh zur Uni da ich eine wichtige Klausur schreibe und nur mt dem Motorrad da hin kommen kann, da die Züge ausfallen, wollte ich fragen ob ich mein Motorrad bei den Temperaturen von -2° bis +1° für 7 Stunden auf dem Parkplatz unbedenklich stehen lassen kann. Also ohne das meine Batterie leer ist oder mein Öl friert... etc.

Ich bitte um eine schelle Antwort, vielen dank im vorraus

...zur Frage

Temperatur Spiegelheizung?

Moin Leute.

In den letzten Dezembertagen 2015 war ich abends mit Moppi unterwegs. Die Spiegel waren komplett beschlagen. So kam mir der Gedanke mir eine Spiegelheizung zu bauen.

Ich habe mir bei Ebay ein Spiegelpaar ersteigert und runde Heizfolie bei Conrad besorgt. Die Folie soll im Spiegelgehäuse auf die Rückseite des Spiegelglases geklebt werden. Das geht, das Gehäuse kann man zerstörungsfrei öffnen und wieder verkleben.

Das Problem ist die maximale Heizleistung der Folie. Die heizt mit 15W auf 95°C bei einer Umgebungstemperatur von 20°C (laut Datenblatt).

Mir stellt sich die Frage, soll ich die Temperatur im Spiegelgehäuse elektronisch begrenzen, oder heizen Spiegelheizungen bei PKW-Spiegeln auch auf 95°C?

Der Unterschied zum PKW-Spiegel ist ja die geschlossene Bauform des Motorradspiegels. Mir scheinen die 95°C ziemlich warm zu sein, nicht dass ich bei Regenfahrt plötzlich Wolkenbildung über den Spiegeln habe.

;-)

...zur Frage

Lederkombi unter Hoddie, dass soll gehen?

Hey zusammen, wir alle stellen uns die Frage, was einem bei einem Unfall passiert. Wir wissen nur eine Antwort, wir haben keine Knautschzone!

So, nach diesen nicht gerade schönen Worten, möchte ich euch kurz mein Problem erzählen, was zum verstehen der Frage hilft.

Die meisten sind sich einig, die Lederkombi ist das non-plus-ultra im Sachen schutz eines Motorradfahrers. Allerdings finde ich, dass die Lederkombis, ob ein- oder zweiteillig nicht gerade schön sind. Meiner Meinung nach, sehen sie aus, wie eine Mischung aus Ganzkörperkondom und Kampfanzug.

Deshalb stehe ich vor dem Problem, ob Lederkombi oder hallt nicht (Alternative ist Textilkombi).

Nunja, dem von mir selbst erzeugten Problem ist leicht gegenzuwirken, indem man einfach einen Hoddie drüberzieht. Meint ihr, dass das die Funktionsfähigkeit der Lederkombi einschränkt? Mir ist klar, dass bei einem Unfall, der Hoddie sehr wahrscheinlich drunter leiden wird, allerdings nehme ich das in kauf.

Bei der Hose finde ich die Lederkombis garnicht so übel, wie bei dem Oberteil/der Jacke.

Danke euch allen, freue mich über Antworten oder Alternativen.

...zur Frage

Ölkühler hinter Wasserkühler: Wie steht es mit der Kühlwirkung?

Bei der Ten Kate Honda (Superbike) ist hinter dem Wasserkühler einen Ölkühler angebracht. Ist denn das Minus an Kühlleistung durch die heiße Abluft des Wasserkühlers im Prinzip zu vernachlässigen?

...zur Frage

Ist denn ein Ölkühler unbedingt notwendig ?

Merkt man das, wenn der Ölkühler defekt ist ? Scheinbar ist meiner seit längerem defekt gewesen, hab aber nichts gemerkt. Themperatur war ok - ab und zu mal etwas höher, aber nichts erschreckendes. Jetzt stell ich mir die Frage ob das Ding überhaupt notwendig ist ?

...zur Frage

Lederkombi oder doch Textilsachen?

Hey also ich mache nächstes Jahr im März den A1 Schein und kaufe mir dann so im April meine eigene Maschine und ich bin gerade am überlegen was für Schutzkleidung ich mir dann holen soll. Normalerweise wäre ich ja sofort für eine Lederkombi doch ich krieg das Motorrad Ende Frühling und dann kommt auch schon der Sommer wo es richtig heiß wird....außerdem bin ich erst 15 und könnte ja noch wachsen....ich bin zwar seit einem Jahr nicht mehr gewachsen aber das kann umso mehr bedeuten das ich in nächster Zeit einen Wachstumsschub bekomme und nach einem halben Jahr aus der teuren Kombi hinausgewachsen bin.....Desshalb überlege ich im Moment ob ich mir nicht doch zunächst Textilsachen holen soll für den Frühling/Sommer/Herbst und erst zu Weihnachten 2018 eine ordentlich Lederkombi. Oder soll ich mir gleich eine Lederkombi kaufen und mit der auch im heißen Sommer fahren?! Was sagt ihr? Lg aus Österreich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?