Big-Bang-Motor ?

2 Antworten

ähmmm das meiste was hier steht ist absoluter blödsin der big bang motor zündet nicht zwangsläufig 2 Zylinder gleichzeitig Big Bang heist lediglich das es eine ungleichmässige zündreihenfolge ist z.b. bei der neuen R1 is der zündabstand 270 grad 180 grad 90 grad 180 grad das heist es zünden nie 2 Zylinder zeitgleich Yamaha hatfür das ganze auch keinen direkten namen Yamaha sagt nur das eine 90 grad kurbelwelle verbaut ist , diese ungleichmässige zündreihenfolge bewirkt ein besseres drehmoment verhalten das ist so das was mann wissen sollte

So, nun lasst mich mal.... Big Bang = großer Knall. Soll heissen hier knallt es richtig und zwar so: Du hast z.B. einen 4 Zylinderreihenmotor (alte R1, oder Gott weis welcher Reihenvierer) die Zündfolge ist in der Regel 1;3;2;4 mit einem Zündabstand von 180°.(Der Motor hat genau zwei Zündungen pro Kurbelwellenumdrehung). Bei dem Big Bang verfahren laufen zwei Kolben parallel und zünden auch parallel. Die Zündfolge ist dann 1+3;2+4 (Zylinder 1 und 3 zünden gleichzeitig: Big Bang, 2 und 3 tun es auch) Hier gibt es nur eine Zündung pro Kurbelwellenumdrehung, dafür aber von immer zwei Zylindern gleichzeitig. Bei der neuen R1 hat man die Zündfolge und den Hubzapfenversatz so geändert, dass der Motor wie ein V4 läuft und zündet, aber die Vorteile des Reihenvierers behält. Dadurch klingt die R1 wie V4 Maschine (V Max oder VFR) hat aber einen Reihenvierzylindermotor. Ich hoffe ich konnte ein wenig schlaumeiern und helfen. Gruß Kuhtreiber

Du hast den Gordischen Knoten durchschlagen. Perfekte Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?