Moin!

Ich bin kein Elektriker!

Dennoch würde ich vorerst einfach paar Sachen probieren altes Relais anstecken schauen ob die Blinker blinken.

solltest du Steckverbindungen haben könntest du mal versuchen die Blinker von vorne hinten ranzustecken, blinken sie dann ist irgendwas im Kabelbaum auf dem Weg zu dem vorderen Blinkern kaputt.

Ich würde aber einfach auf das Relais tippen, da du ja an den vorderen Blinkern nichts gemacht hast und das einzige, was du geändert hast, was Einfluss auf dies hat ist das Relais.

...zur Antwort

Moin also mit 2000€ wirst du schwer etwas wirklich gutes finden können.
Mittlerweile muss man leider schon mindestens 3000€ hinlegen um ein gutes und zuverlässiges Moped zu bekommen.

An deiner Stelle würde ich hoffen ein gutes Angebot zu finden, denn oft sind die 125er mit viel Laufleistung, welche man auch für 2000€ bekommt total runtergeritten und nicht wirklich gut gepflegt, da muss man schon Glück haben, dass diese noch 2 weitere Jahre halten.

...zur Antwort

Moin also grundsätzlich ist es bei einer 125er egal welchen Sportpott du drauf machst meistens hast du eh sogar einen Leistungsverlust (nicht wirklich groß). Es geht also nur um Sound und da musst du dir einfach mal paar Videos auf YouTube anschauen und hören welcher für dich am besten klingt.

Dann musst du bloß schauen ob das Budget passt. Wichtig ist aber, dass du drauf achtest das bei der Auspuffanlage eine Katalysator dabei ist oder du einen dazubestellst.

Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen.

...zur Antwort

Grundsätzlich kann man für das Abbiegen ohne vorheriges Anhalten den 2. Gang nehmen. Wenn du an einer Ampel abbiegen musst im 1. Gang anfahren schnell in den 2. schalten und rumfahren. Vorher natürlich noch auf Fußgänger/ Fahrradfahrer achten.

...zur Antwort

Du hast hier ja schon einige hilfreiche Antworten bekommen. Absolut anfängerfreundlich sind aber auch die sogenannten Japansteckerverbindungen auch crimpen genannt, das ist lediglich ein wenig abisolieren daraufstecken zusammenquetschen und dann hat man eine Steckverbindung( oberflächlich erklärt) gibt dazu aber ein ausführlich und gut erklärtes Video von Louis auf YouTube hat mir auch geholfen.

...zur Antwort

Wenn du unbedingt ein „schnelles“ A2 Motorrad suchst kann ich dir empfehlen:

Kawasaki ninja 400

Honda CBR 650F und 650R

Yamaha yzf r3

Diese fahren alle für A2 recht schnell, jedoch fährt so ziemlich jedes A2 Motorrad ungefähr 150 km/h ohne Probleme.
Und so schnell kannst du eh nur auf der unbegrenzten Autobahn fahren.

...zur Antwort

Tagsüber kann dir da absolut nichts vorgeworfen werden. Nachts jedoch kann ich es zum einen nicht empfehlen zum anderen steht auf eigentlich jedem Verspiegelten oder getönten Visier klein drauf( meist am Rand)

“only for daytime use“

Also nur für tagsüber die Polizei könnte dir das also vorwerfen ob man da direkt ein Strafgeld kassiert bezweifle ich aber man sollte es nicht drauf ankommen lassen auch zu deiner eigenen Sicherheit. Das Glas meiner Crossbrille ist zu 40% verspiegelt und im Dunkeln sehe ich schon echt nicht so gut, sodass ich eigentlich kaum im Dunkeln fahre damit.

...zur Antwort

Die 125er brauchen zum anfahren immer bisschen mehr Gas, weil sie einfach zu wenig Leistung haben.
Also einfach mal schauen, wann die Kupplung kommt und dann am besten einfach schon vorher bisschen mehr Gas geben dann sollte es aufjedenfall funktionieren nach bisschen üben.

...zur Antwort

Ja klar ist das möglich, bloß ob du Lust hast mit teils unter 20 PS rumzugurken wenn du Maschinen mit 48 PS fahren kannst ist die Frage.

Grundsätzlich funktioniert das meistens mit den Sportenduros welche auf Supermoto umgebaut wurden so: Die Maschinen werden gedrosselt beim TÜV vorgeführt und bekommen ihre Eintragung im gedrosselten Zustand. Danach wird die Drossel ausgebaut und mit voller Leistung gefahren, dann heißt es aber bloß nicht erwischen lassen! Nachteil für dich wäre du hast nur A2 d.h. wirst du erwischt hast du nichtmal die zulässige Betriebserlaubnis und das wirst du dir nach den Konsequenzen die dann folgen besser nochmal überlegen.

Meistens habe die ganzen Youtuber oder sonstige die man sieht die solche Mopeds fahren schon den offenen Schein, das ändert aber auch nichts daran, dass diese oft auch Illegal unterwegs sind, da du die meisten Sportenduros gar nicht Straßenlegal mit offener Leistung zugelassen bekommst.

...zur Antwort

Moin mein Kumpel hat eine Beta rr125 lc er ist ca 1,87 groß und kommt mit den Füßen quasi perfekt runter, daher befürchte ich, dass du ein wenig zu klein bist um sicher auf den Boden zu kommen.

Wichtig ist auch ob du ein Enduro oder Supermoto Modell in Betracht ziehst, denn eine Enduro ist aufgrund der Endurobereifung und dem entsprechendem Fahrwerk meist nochmals höher.

...zur Antwort

Wenn du vor Vollendung der 2 Jahre A1 Besitz den A2 machen möchtest musst du 10 Fahrstunden absolvieren und meines Erachtens nach keine Theoriestunden nehmen, aufgrund vorherigen Führerscheinbesitzes, eventuell musst du die Motorradspezifischen Theoriestunden nochmal machen. Fazit am Ende musst du mit ungefähr 100-150€ Prüfungsgebühren und je nach Fahrstunde mit 50-80€ pro Fahrstunde.

...zur Antwort

Generell liegt der Topspeed bei 125er Supersportlern bei um die 130-135 (Laut Tacho!). Das heißt GPS gemessen ungefähre 120 km/h und dafür brauchst du a) keinen Gegenwind b) Lange gerade Strecke c) möglichst bergab und d) ohne reinlegen, was affig aussieht bei 120 wird das auch nicht mehr. Wenn du schnell fahren willst musst du bis a2 warten, denn mit einer 125er kannst du vieles aber nicht schnell fahren :)

...zur Antwort

Wie dringend braucht es ABS bei einer 125er?

Ich möchte demnächst A1 machen und schau deswegen schon ein wenig nach Maschinen.

Problem ist dass die Maschine die ich gerne hätte kein ABS hat. Ich hatte mir eine Honda Varadero 125 rausgesucht, weil ich vor habe auch mal längere Strecken zu fahren (350-650 km) und sie relativ komfortabel sein soll, dazu hat sie mehr Optionen um Gepäck mitzunehmen. Dazu finde ich sie optisch ansprechend und ein V2 Motor in der 125er klasse ist natürlich ein wenig außergewöhnlich. Ähnliches gibt es halt leider nicht als 125er.

Die beste Alternative wäre wahrscheinlich eine Naked (duke 125, mt 125 etc.) jedoch wird das sicherlich einiges weniger Spaß machen darauf lange Strecken zu fahren und Gepäck ist auch eher beschränkt. Macht es Sinn nur für ABS eine Naked zu kaufen die dann mehr kostet, auf lange Strecken ungemütlich wird, teurer im unterhalt ist (Die Varadero scheint sehr zuverlässig zu sein) und Gepäck technisch weitaus limitierter ist oder ist es dann besser ohne ABS zu fahren.

Ich weiß, dass ABS hilft, jedoch ist auch nichts magisches, eine gute Antwort wie wichtig es ist habe ich jedoch leider so weit nicht gefunden. Häufig liest man „bei Sicherheit spart man nicht“ und ich verstehe natürlich was gemeint ist aber an einem bestimmten punkt spart jeder, sonst würde jeder auch die 1000 Euro für eine Airbag weste ausgeben was natürlich auch nicht der Fall ist (nicht das beste Beispiel, aber ich glaube man versteht was ich meine. Also macht es Sinn sich nur wegen ABS eine Naked zu kaufen oder ist der „Preis“ von Sicherheit unproportional, dass es sich nicht lohnt und ich stattdessen die Varadero kaufen soll.

...zur Frage

Ich bin zuerst ein Motorrad mit abs hinten und vorne gefahren und fahre nun eines, was nur cbs verbaut hat und vermisse das abs kaum. Klar ist dies hilfreich bei Fahranfängern und Nässe, doch mit ein wenig Technik und Geschick ist die Bremsleistung bei Motorrädern ohne abs teils besser.

...zur Antwort