Wie alt ist diese Batterie?

 - (Batterie, Triumph TT600)  - (Batterie, Triumph TT600)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist erstmal ne Gelbatterie, kann man "ergooglen", und ist auch heute noch problemlos zu bekommen.

Die eingeprägte Nummer wid die Seriennummer sein, über die man eigentlich beim Hersteller (Yuasa) das Produktionsdatum herausbekommen kann - wenn der Hersteller will.

Vieleicht mal ne email hinschicken, ist hier zu finden:

http://www.yuasa-battery.de/

Batteriesäure weg?

Habe mir vor zwei Wochen eine neue Batterie gekauft und bin seit dem fast jeden Tag gefahren. Heute sprang mein Motorrad nicht mehr an und ich musste feststellen, dass sich nur noch die Hälfte der Säure in der Batterie befand.

Woran kann das liegen, kann ich die Batterie neu auffüllen und noch benutzen oder brauche ich eine neue?

...zur Frage

Zweimal neue Batterie defekt

Ich hatte für mein Bike eine neue Batterie gekauft, diese gemäss Anleitung mit Säure befüllt, ruhen lassen, geladen und angeschlossen. Leider kamen lediglich 3 klägliche Startversuche, danach war die Batterie leer. Eine anschl. Ladevorgang dauerte nur 3-4 Minuten, danach zeigte das digitale Ladegrät volle Ladung an. Ein weiterer Versuch brachte ebenfalls kein Starten des Motors hervor. Der Händler tauschte die Batterie nach Überprüfung anstandslos um. Die zweite neue Batterie (gleicher Hersteller, gleicher Händler) brachte ebenfalls kein anderes Ergebnis. Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? Für Tips und Anregungen bin ich dankbar.

...zur Frage

schlimm wenns in die batterie regnet?

Ich hab mir ne neue Batterie gekauft (säure) und diese laut Anweisung befüllt und offen geladen.

Hab das ganze draußen unter meinem Balkon gemacht und nachdem ich das Ladegerät angeschlossen hab, bin ich natürlich wieder rein, weil ich besseres zu tun hatte als stundenlang auf die Batterie zu warten.

Jetzt ist nur das Problem aufgetreten, dass es in meiner Abwesenheit geregnet hat und eigentlich dachte ich, das ganze wäre unter dem Balkon witterungsgeschützt, aber offensichtlich hats in die Batterie reingeregnet, denn die Füllhöhe ist jetzt höher als ichs befüllt hatte und übersteigt die Markierung für die maximale Füllhöhe.

Jetzt die eigentliche Frage(, der aufmerksame Leser wird sie sich schon denken können):

Ist das schlimm? Kann ich die Batterie trotzdem noch gebrauchen (das Ladegerät zeigt volle Ladung an)?

...zur Frage

Neue rollerbatterie entlädt?

Hallo hab gebraucht ein Atu commodo classic Roller gekauft. Neue Batterie gekauft; geladen. Springt an, nach 1 Std auch, nach 3 Std standzeit nur mit mehrfachen Versuchen. Am nächsten Tag geht gar nix mehr dann leiert die Batterie nur noch . Jemand ne Idee?? Ach ja und riecht beim fahren ab und an nach Benzin. Können die Probs vielleicht auch mit Einstellungen von Standgas und Vergaser zu tun haben??

...zur Frage

Motorrad Batterie ?

Hallo ich habe eine Motorrad Batterie gekauft sie ist lehr muss ich sie jetzt mit Destilierte Wasser nachfühlen oder kommt noch was rein so extra Chemie oder andere Säure.

Danke

...zur Frage

Batterie in Ordnung?

Hallo,

ich habe eine Frage zur Motorradbatterie. Leider merke ich, dass gerade wenn es in der Früh schon kalt ist, sich mein Motorrad schwer tut zu starten.

Ich wollte mir schon eine neue Batterie kaufen da meine schon ca. 5 Jahre alt ist und auch häufiger mal längere Zeit gestanden ist.

Mit einem Batterieladegerät habe ich nun aber festgestellt, dass die Batterie voll ist und auch die Voltangabe korrekt (ca. 13 Volt) angezeigt wird.

Jetzt stellt sich dem Laien wie mir die Frage, ob die Startschwierigkeiten dennoch an der Batterie liegen können oder ob die in Ordnung ist und der Roller ein anderes Problem hat.

Über eine fundierte Auskunft bin ich sehr dankbar.

LG, Thomas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?