Was ist für euch ein geringer Verbrauch bei einem Motorrad?

4 Antworten

Natürlich ist der Verbrauch relativ! Schliesse mich aber einigen Vorrednern an und behaupte, dass 5-6 Liter für einen Vierzylinder Ok sind. Ein Ein- oder Zweiylinder sollte aber ca. nen Liter drunter liegen. Das ist dann auf jeden Fall sparsam.

Mit 6L/100km wäre ich schon zufrieden und wo rauf es ankommt hat schon Iceman geschrieben

Als eines der sparsamsten Motorräder habe ich seinerzeit die BMW K 1200 LT empfunden. Sie lag immer im Bereich von 5 - 6 Liter, trotz 2 Personen und eben als Autobahnmoped (inzwischen kalkuliere ich ja ganz anders: kanpp über eine Stunde Fahrzeit in Oschersleben ist dann okay um 24 Liter zu verbraten!)

Ist es schädlich, wenn der Motor nur auf einem anstatt 2 Zylindern läuft?

KLar sollte man so nicht fahren, aber ist es allgemein schädlich für den Motor?

...zur Frage

Würdet ihr euer Motorrad auf E85 Ethanolbenzin umrüsten?

Auf leutuning.de steht ein wenig zur Umrüstung einer Moto Morini. Die Klopffestigkeit und die Leistung sollen höher sein. Klar, auch der Verbrauch, aber das könnte sich schon Mitte 2009 wieder rechnen, wenn der Benzinpreis erneut ordentlich steigt.

...zur Frage

Motorradfahren mit Rückenproblemen?

Wenn man generell einen nicht so gesunden Rücken hat, welche Art von Motorrad (Sitzhaltung) ist dann die beste? Welches Modell würdet ihr generell für einen Anfänger empfehlen (eine Frau, falls das eine Rolle spielt) und was kostet etwas ein einsteigerbike?

...zur Frage

Was haltet ihr von Chip-Tuning bei Motorrädern?

Bin gerade dabei mich zu informieren, inwiefern ich meinen neuen Toyota Auris 1,2Turbo durch eine Optimierung in der Leistung und im Drehmoment steigern kann bei zusätzlichem Ersparnis im Verbrauch. Das soll tatsächlich möglich sein. Ich weiss zwar nicht wie das gehen soll, denn meine Logik sagt, umso mehr Leistung desto mehr Verbrauch. Mal sehen was meine Recherchen ergeben. Nun habe ich festgestellt, daß das Chip Tuning auch für Motorräder angeboten wird. Will an meinem Motorrad jetzt nichts verändern. Aber mich inetressiert, ob das wirklich realisierbar ist: Mehr Drehmoment bei weniger Verbrauch. Wer kennt sich da aus, oder hat sich mal in der Richtung informiert? Wer kann was dazu sagen?

...zur Frage

Auspuff von anderem Modell an mein Motorrad

Hallo Leute,

ich hab eine tollkühne Idee und wollte vorher euren Rat hören. Ist es möglich eine Auspuffanlage (Mit E-Nummer) von z.b. einer cbr 600 an eine gsr 600 zu bauen. es ist mir klar das einige Umbaumaßnahmen vorgenommen werden müssen. Aber vom TÜV her geht das in Ordnung?, oder gibt es da irgendwelche Einschränkungen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?