Was ist für euch ein geringer Verbrauch bei einem Motorrad?

3 Antworten

Natürlich ist der Verbrauch relativ! Schliesse mich aber einigen Vorrednern an und behaupte, dass 5-6 Liter für einen Vierzylinder Ok sind. Ein Ein- oder Zweiylinder sollte aber ca. nen Liter drunter liegen. Das ist dann auf jeden Fall sparsam.

Mit 6L/100km wäre ich schon zufrieden und wo rauf es ankommt hat schon Iceman geschrieben

Als eines der sparsamsten Motorräder habe ich seinerzeit die BMW K 1200 LT empfunden. Sie lag immer im Bereich von 5 - 6 Liter, trotz 2 Personen und eben als Autobahnmoped (inzwischen kalkuliere ich ja ganz anders: kanpp über eine Stunde Fahrzeit in Oschersleben ist dann okay um 24 Liter zu verbraten!)

1000ccm als Anfängermotorrad?

Hallo also n bekannter von mir ist 23 Jahre. Der hat jetzt, nach seinem Studium(hat er jezz bald fertig), beschlossen motorrad zu fahren. Mit 16-18 ist er schonn 125ccmler gefahren und hats dann verkauft. Jetzt will er also den großen Schein machen und sich ne große Bandit kaufen. Die hat ja 1200ccm und da ich bisher dachte dass man als Anfänger eher 600ccm fahren soll frag ich mal hier. Ist ein 1200ccm Motorrad sinnvoll für den Anfang? Und wenn ja ist eine Bandit für den Anfang sinnvoll? Und wenn es ein paar über 1000ccm Modelle gibt, die einigermaßen anfängerfreundlich sind, könnt ihr mir ein paar nennen? Denn er hat mich gebeten, hier zu fragen, als er erfahren hat, dass ich hier drin bin. Also dann danke schon mal für die Antworten. Gruß aus Stuttgart

...zur Frage

Inwieweit darf man in Deutschland Waldwege mit dem Motorrad befahren?

gibt es solche und solche waldwege oder eine regel die generell für alle greift?

...zur Frage

CBF 600 S Drosseln: Von 57 kW auf 35 kW wie kommt das Motorrad dann noch aus dem Knick wenn man es für eine 2 Wöchige Reise bepackt hat?

Wäre eine CBF 600 S zu stark untermotorisiert wenn man sie zwecks A2 Führerschein auf 48 PS drosseln muss und Gepäck für eine 2 Wöchige Reise auf ihr transportieren muss?

...zur Frage

Honda Varadero 125 oder Yamaha XJ 600? (Unterhalt usw..)

Hallo, Da ich ziemlich groß bin (190m) ist die Auswahl an Motorrädern für mich etwas eingeschränkt... Ich mache demnächst den Motorradschein A und möchte mir dann ein Motorrad kaufen. Da ich 18 Jahre alt bin und gerade in der Lehre stecke muss ich auch aufs Finanzielle achten. Ich will damit täglich ca. 2 x 12 km fahren und am Wochenende 2 mal 60km fahren. Deswegen sollte es ein Tourentaugliches Gefährt sein.

Ich habe 2 in die engere Wahl genommen. Einmal die Honda Varadero 125. Die gefällt mir einfach vom Design und soll ja gerade für große Menschen geeignet sein. (Hier ist der spritverbrauch auch nicht so hoch)

Oder die Yamaha XJ 600. Die gefällt mir auch sehr. Ist nicht so teuer, aber dafür im Unterhalt mehr. >>Wieviel zahlt man für so eine Machschine an Unterhalt?

Zwischen 600 und 125ccm liegt natürlich schon einiges. Aber mir kommt es halt auch sehr auf die Kosten an. Was ist die bessere wahl?

Danke im vorraus, Robbin

...zur Frage

Steigender Ölstand?

Als ich das Motorrad vor 3 Monaten von einem Händler gekauft habe, lag der Ölstand im akzeptablen Bereich (es war genau die Mitte der Anzeige). Wenn ich den Ölstand jetzt prüfe sieht man das Öl noch weit über dem karierten Bereich... Es ist mir klar, dass ich den Ölstand bei gerade stehendem Motorrad kontrollieren soll, nachdem der Motor abkühlte. Ich glaube, dass ich alles richtig gamacht habe, aber woher kommt die Abweichung? Kann es sich jetzt tatsächlich viel mehr Öl im Motor befinden als davor? Gruß, Simon

...zur Frage

Wie fährt man benzinsparend mit dem Motorrad, ohne dabei weniger Spaß zu haben?

Motorradmotoren sind technisch meist auf hohe Leistung und nicht auf geringen Verbrauch ausgelegt. Kann man trotzdem die Leistung so nutzen, dass man flott voran kommt und dabei effizient mit dem Benzin umgeht?

Wenn Du auch beim Motorsport die Umwelt noch im Blick behältst, teile Deine Tipps mit uns! Wir spenden dafür Bäume an die Umwelt. Pro 10 hilfreiche Antworten ist Deutschland um einen Baum reicher. Danke für Eure Hilfe, Alex vom mototrradfrage.net-Aktions-Team

Alle Infos und die Teilnahmebedingungen zur Aktion findet Ihr unter www.motorradfrage.net/aktion/umwelt-frage-woche

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?