Ist die Lebensdauer eines großvolumigen Einzylinders deutlich geringer als die eines Vierzylinder Motors?

2 Antworten

Hallo, ich denke, das ist alles eine Frage der Konstruktion und verwendeten Materialien. Grundsätzlich sind die Kräfte beim großvolumigen Einzylinder aber doch höher, sei es Kurbel- oder Ventiltrieb als auch Kolben. Man kann natürlich da konstruktiv entgegenwirken, aber dann ist leicht auch der Preis eines deutlich stärkeren Vierzylinders erreicht.

Wenn ich einen xt600 Motor mit einem R1 Motor vergleiche, bin ich mir sicher, das der R1 Motor früher die biege macht. Die Kräfte werden zwar auf 4 Zylinder verteilt, aber dafür ist der Motor auch 3 mal so stark und dreht locker doppelt so hoch. Und das dann die Kolbengeschwindigkeiten bei jeweils 250ccm viel höher sind, als bei 600ccm ist klar, dementsprechend höher ist auch der Verschleiß. Was beim Einzylinder schneller mal vorkommen kann, das die Lager kaputt gehen , wenn man zu untertourig fährt. Das ein hochgezüchtetes KTM oder Husaberg Triebwerk anfälliger ist, streite ich nicht ab, ich ging jetzt von "normalen" Enduros aus !

Wie viel kostet Motorüberholung?

Hi Leute, ich schaue mir nächstes Wochenende eine Yamaha TT600 für einen Kumpel an der weiter weg wohnt. Deren Motor wurde laut Besitzer vor kurzem überholt. Neuer Kolben, neues Pleuellager und neu gehohnter Zylinder. Kann mir jemand aus Erfahrung sagen wie viel Gegenwert eine solche Reparatur bei einem Einzylinder in etwa hat? Sie wurde größtenteils von einem Bekannten des Verkäufers durchgeführt, sodass keine Rechnungen für Arbeitszeit vorliegen.

...zur Frage

Gilt für moderne Einzyliner-Motoren immer noch die Faustregel...

...das nach ca. 50tkm eine Motorrevision nötig ist.

...zur Frage

Wieso bei Einzylindern oft nur noch 1 Krümmer?

Bei älteren Einzylindern habe ich schon oft 2 Krümmer gesehen die aus dem Zylinderkopf kamen. Am Anfang dachte ich immer, es sei doch ein Zweizylinder ;) bis ich belehrt wurde. Für besseren Durchsatz etc. wurde an jedes Auslassventil ein Krümmer geklemmt. Nun ist das bei modernen Einzylindern oft nicht mehr so! Sind die Vorteile doch überholt oder wieso reicht wieder ein Krümmer?

...zur Frage

Piaggio Beverly 125 wassergekühlt springt nach Motorreparatur (Kolben, Kopf) nicht an. Hilfe Hilfe

Der Roller hatte einen Motorschaden, Ventilfeder gebrochen, Ventil abgerissen, Kolben durchschlagen. Motor wurde wieder instand gesetzt, neuer Kolben, überholter Kopf (Fachwerkstatt), neue Zündkerze, Ventile eingestellt, alle Motorflüssigkeiten erneuert, trotzdem springt er nicht an. Auf dem Motor sitzt ein Walbro-Vergaser. Beim Erneuern der Zylinderkopfdichtung (Dichtung zum Kurbelgehäuse) fiel mir auf, dass die neue Dichtung wesentlich dicker ist, als es die alte Dichtung war. Kann es auch daran liegen (baut dann zu wenig Kompression auf)? Ich bitte um möglichst viele Tipps und Tricks, wie man der Ursache für das Nichtanspringens auf den Grund gehen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?