Gibt es auch Straßenbikes bei denen die Schaltrichtung umgekehrt wurde?

3 Antworten

Es gibt alle Schaltschemata, die nur vorstellbar sind. Linksschaltung 1.Gang unten (in Europa und Japan jetzt Standard). Linksschaltung 1.Gang oben (Nachkriegsdeutschland z.B. Horex Regina). Rechtsschaltung 1. Gang unten (frühe Italiener, Guzzi, Ducati usw.) Rechtsschaltung 1.Gang oben (alle alten Engländer). Ich selbst habe mir fast alle Schaltungen so umgebaut, daß der 1.Gang oben war, weil man sich beim Hochschalten in Schräglage den Schaltfuß nicht zwischen Hebel und Straße einklemmen kann. Ich habe mich wegen der wechselnden Schaltschemata nie verschaltet, mein Bruder hatte deswegen einen schweren Unfall.

Hallo! Ich möchte meine Ducati 250 Scrambler auf Linksschaltung umbauen ,kann mir jemand Tipp,s geben bzw foto senden gegen Aufwandsentschädigung Danke!0173 4746244 www.peterlibor@aol.com

Hallo! So richtig weiter komme ich bei euren Anworten nicht,hat nicht wer ein Foto wo so ein Umbau schon mal gemacht wurde. Von wegen umstellen im Kopf geht nicht,habe 20 jahre Rennen gefahren. vg Dank im Vorraus.

0

Bei den meisten Supersportler kannst du das einfach umdrehen, das Schaltgestänge anderes herum montieren.

cbr rr 600 welche drehzahl im statdverkehr?

bin schon etwas länger nicht gefahren und habe mir jetzt eine cbr rr 600 bj.2008 zugelegt...habe schwierigkeiten sie in der stadt vernümftig zu fahren,hab immer das gefühl bin zu hoch im gang und ein gang runter heult direkt so..ich denke das ist vielleicht am anfang normal-üben üben?!vielleict hat jemand einen tipp?schomal danke im vorraus!

...zur Frage

Wie werde ich die Unsicherheit beim Schalten los?

Hallo liebes Forum! Ich habe bereits meinen Führerschein zur Klasse AM(50ccm) gemacht. Ich habe mir vorgenommen ein geschaltenes Moped zu nehmen. Ich bin auch bereits in der Fahrschule mit einer Derbi Senda gefahren, zwar etwas unsicher aber naja. Was heißt unsicher, eigentlich wurde ich von meinem Fahrlehrer mit den Informationen komplett überrumpelt.... Ich weiß zwar das ich immer die Kupplung ziehen muss wenn ich einen Gang einlegen will, aber:

  1. Was mach ich bei einer Kreuzung, bzw. darf ich immer nur einen Gang runter schalten?

  2. Was mach ich bei einem Stau, wenn ich immer ein bisschen nachrollen muss?

  3. Was mache ich wenn ich bei einer Ampel stehen bleiben muss?

  4. Mein Fahrschullehrer hat mir gesagt das ich die Kupplung ziehen kann und vom 6. bis in den 1 Gang schalten kann, kann dass stimmen?

  5. In welchen Gang schaltet man normalerweise bergauf?

So Leute wie man sieht bin ich noch unerfahren... aber ich hoffe ihr könnt mir gute Antwort geben! Wie war das bei euch? Wart ihr auch so unsicher?

Vielen Danke im voraus!

...zur Frage

Schalt Problem

Hallo erstmal an alle :)

Endlich hab ichs auch mal wieder geschafft mein Motorrad aus dem Winterschlaf zu wecken. =)

Ich hab nur folgendes Problem, wenn ich schalte z.B. vom 4ten in den 5ten Gang ist es manchmal als würde ich in den Leerlauf schalten, (ich kann Gas geben, der Motor dreht voll aber am Rad kommt nichts an) wenn ich dann nochmal hoch oder runter schalte, geht dann der 5te, manchmal aber auch der 6te oder wieder gar kein Gang rein. Spätestens beim 3tenmal hochschalten ist aber dann ein Gang drin.

Beim runterschalten habe ich dieses Problem aber nicht.

Auserdem habe ich in hohen gängen kaum Leistung (kann aber auch an vergasereinstellung oder so liegen)

Was kann ich gegen dieses Schaltproblem tun?

...zur Frage

Muz Rt125 lässt sich schlecht runter schalten?

Hallo vielleicht kann mir jemand helfen. Ich kann problemlos in alle Gänge hoch schalten, aber runter geht ganz schlecht und in den 1. Gang oder Leerlauf runter schalten ist fast unmöglich

...zur Frage

Bei hoher Drehzahl (über 5000 rpm) runterschalten

Guten Abend, kurz zu mir: habe den Schein seit knapp einem Monat. Fahren tu ich kawa 250r.

Jetzt zu meiner Frage: Wenn ich z.B. Landstraße fahr und in 6.Gang schalte bin ich bei ca. 7000rpm. Wenn ich jetzt aber zum überholen übergehe, wäre es besser, wenn ich nochmal in den 5. Gang runterschalten könnte. Es gibt sicherlich auch andere Situationen, wo man mal runterschalten müßte. Wenn ich jetzt aber runterschalte, "wackelt" das Hinterrad !!?? Gibt es da eine bestimmte Technik im Hohen Drehzalberreich zum runterschalten?? Vielen Dank

...zur Frage

Ziehkeilschaltung und Klauenschaltung beim Mokick - Unterschied?

Guten Abend dass sicher Klauengeschaltete Getriebe bei den alten Mobets leichter schalten lassen ist mir schon bekannt. Ich meine hier so die aus den 1960-80ern.

Was ich aber nun bei Wikipedia gelesen habe verblüfft mich irgendwie. http://de.wikipedia.org/wiki/Klauenschaltung

Angenommen ich fahre ein Mokick mit 5 Gängen und Klauenschaltung und fahre einen Berg runter. Muss ich dann jeden Gang einzeln treten oder gibt es da einen´´ Zwischengang´´?

Und wie sieht´s beim Ziehkeiler aus?

Bin für jede Antwort dankbar ;)

schönen Abend Gruß Fabbo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?